nicht jetzt! Nr. 4 – TEILEN

Erneut ein gestalterisches Glanzstück: die vierte Ausgabe von nicht jetzt!, dem Magazin von Studierenden der HAW Hamburg.



 

Teilen ist ein großes Thema zur Zeit. Man teilt Autos, Wissen, Wohnungen, Arbeitsplätze und was man sonst noch nicht zur Gänze braucht.

Was Teilen aber sonst auch noch alles bedeuten kann, welche zwei verschiedenen Bedeutungen es im Deutschen hat und welche Unterschiede man zwischen »share« und »split« machen kann, darum dreht sich die neue nicht jetzt!-Ausgabe auf amüsante, stilvolle, interessante und unterschiedlichste Weise.

Wie intelligent man ein Thema angehen kann, haben die Studierenden der HAW Hamburg bereits in den Vorgänger-Heften »Kinder«, »Geld« und »Geschmack« bewiesen. Jetzt wurde das Sujet aber noch auf die Arbeit in der Redaktion selbst übertragen, die von Stefan Stefanescu betreut wird: Im Selbstversuch begann die Konzeption des Heftes mit Teilhabe eines jeden an nahezu allen Arbeitsprozessen und endete schließlich in der Arbeitsteilung.

So enstand ein Heft, das sich nicht nur in der Arbeitsweise und inhaltlich in Interviews mit Design-Kollektiven wie I Like Birds oder Node Berlin Oslo, Fotografien aus Swingerclubs, Gebärdenschrift, Kuschelparties und Samenbanken auseinandersetzt, sondern auch in der Gestaltung selbst.

Bestehend aus zwei Einzelheften mit unterschiedlichem Umschlagpapieren, die von einem silbernen Gummiband zusammen gebunden sind, beschäftigt sich der erste Teil mit »share« und der zweite Hefteil mit »split« – und darüber hinaus nimmt das Cover das Thema auf eine noch mal andere großartige Weise auf: Jedes der Hefte ist ein durchnummeriertes Einzelstück, das, setzt man alle 784 unterschiedlichen zusammen, zu einem knapp 60 Quadratmeter großen Bild einer embryonalen Zellteilung wird. So geschehen bei der Release-Party und in der Galerie zu sehen.

Erhält ist nicht jetzt! in ausgewählten Buch- und Zeitschriftenhandlungen und auf der Magazin-Website.

nicht jetzt! Nummer 4. Das studentische Magazin des Department Design der HAW Hamburg, 168 Seiten, 24×30 cm, 13 Euro.

 


Schlagworte: , , , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren