PAGE online

3D-Druck – alles was Sie schon immer wissen wollten

Wie funktioniert 3D-Druck und welche Veränderungen bringt er für Design, Wirtschaft und Gesellschaft? Wir verlosen drei Exemplare des Buchs »Die neue Welt des 3D-Drucks«, der deutschen Übersetzung des US-Bestsellers »Fabricated«.

Wie funktioniert 3D-Druck und welche Veränderungen bringt er für Design, Wirtschaft und Gesellschaft? Wir verlosen drei Exemplare des Buchs »Die neue Welt des 3D-Drucks«, der deutschen Übersetzung des US-Bestsellers »Fabricated«.

Was ist dran an der Revolution, die mit dem 3D-Druck angeblich heranrollt? Die Übersetzung des US-Bestsellers »Fabricated« gibt einen perfekten Überblick – geschrieben in lockerem, typisch amerikanischen Stil. Die Autoren besuchten viele 3D-Hochburgen – von Bioprinting-Laboren, wo Knochenimplantate oder Knorpelgewebe gedruckt werden, bis zum Shapeways-Büro in Manhattan, wo man ihnen den Espresso in der selbst gedruckten Octo Cup servierte: Bekanntlich ist Shapeways.com das Etsy der 3D-Drucks, wo es vom Handtäschchen bis zum Eierbecher viel Innovativ-Witziges zu kaufen gibt.

 

Andere Kapitel sind den verschiedenen technischen Verfahren gewidmet, ob Hardware, Software oder Druckmaterialien wie sogar Nudelteig und Schokolade, mit denen man in der digitalen Gastronomie arbeitet. Mindestens ebenso spannend: die ästhetischen, ökologischen, sozialen und rechtlichen Implikationen. Tatsächlich erweitert der 3D-Druck das Formenrepertoire von Designern in ungeahnter Weise. Andererseits lassen sich schon jetzt Gegenstände in ähnlicher Form »rippen« wie bislang Musik, Filme oder Bücher. Eine Revolution kommt wohl wirklich, und sie hat viele Facetten.

 

Gewinnspiel

 

Wenn Sie mehr über »Die neue Welt des 3D-Drucks« erfahren möchten, sollten Sie an unserer Verlosung teilnehmen. Wir verlosen nämlich drei Exemplare des frisch erschienenen Buchs. Um teilzunehmen, hinterlassen Sie bis einschließlich 7. März 2014 einen Kommentar unter diesem Artikel, in dem Sie uns verraten, was Sie gerne 3D-drucken würden. Über die Gewinner entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

 

 

 

Hod Lipson, Melba Kurman:

Die neue Welt des 3D-Drucks

Weinheim, Sybex/Wiley 2014

314 Seiten

19,99 Euro

978-3-527-76049-7

 

 

Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Eine Mini-Me Version, welche dann die täglichen Ergüsse meiner Chefin über ihre Visionen, den neu erworbenen weißen TT sowie ihre nicht lustigen Witze ertragen darf 🙂

  2. 3D-Druck hat mich schon vor gut 15 Jahren angesprochen, als ich die ersten “portablen” Lösungen auf einer Messe für Drucktechnik gesehen habe. Damals leider noch komplett unerschwinglich.

    Aber ein faszinierendes Thema!

  3. Ich würde mir einen 3D-Drucker drucken.

  4. Meine Katze!

  5. Mein Gehirn.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren