Levi’s x The Thing Quarterly machen Kunst

Zusammen mit der Publikation The Thing Quarterly veranstaltet Levi's Made & Crafted das Projekt »Moment To Moment« – bestehend aus einem Magazin, Videos, öffentlichen Installationen und Kunst.



 

Die Inspiration für »Moment to Moment« lieferte der US-amerikanische Künstler Dan Graham. In den 1960er Jahren kaufte er Anzeigenplätze in Magazinen wie »Harper’s Bazaar« und »Arts Magazine«, um dort seine Kunst zu veröffentlichen. Dieses Prinzip ist auch ein Element des Projekts »Moment to Moment«, das Levi’s Made & Crafted gemeinsam mit der Publikation The Thing Quarterly aus San Francisco veranstaltet. Seit Mitte Juli und noch bis Oktober bringt das Projekt Künstler aus aller Welt zusammen, die zum Motto »Good things take time« Arbeiten beigesteuert haben.

Zu diesen Arbeiten zählen Online-Videos, Texte, Gemälde, animierte GIFs, Fotografien und Essays. Manche von ihnen erscheinen auf Plakatwänden und anderen öffentlichen Werbeflächen in Städten rund um die Welt. Andere werden als bezahlte, ganzseitige Anzeigen in Magazinen veröffentlicht – zum Beispiel in »Wallpaper«, »AnOther«, »Lula«, und »Gentlewoman«.

Eine zentrale Rolle im Projekt »Moment to Moment« nimmt die Webseite goodthingstaketime.com ein, die beteiligte Künstler und ihre Projekte vorstellt. Außerdem ist seit Mitte Juli das gedruckte Magazin »Moment to Moment« kostenlos in Levi’s Shops und über The Thing Quarterly erhältlich. Öffentliche Interventionen finden in San Francisco, Los Angeles, New York, London und Tokio statt. Die Galerie am Ende dieses Artikels zeigt einige der Arbeiten.

Zu den beteiligten Künstlern zählen unter anderem Tony Discenza, der textbasierte Arbeiten kreierte, Susan O’Malley, die Schilder für den öffentlichen Raum entwarf, Leslie Shows, der ein Billboard in San Francisco gestaltete, Dave Muller, dessen Gemälde zum Thema »Sommer« Plakatwände einnehmen, und Jon Rubin, der mit einer Mischung aus Fotografie und Performing-Kunst am Londoner Oxford Circus aktiv ist. Die folgenden Videos stammen von Will Rogan (»Bonsai«) bzw. Jonn Herschend (»Rock«).

 

 

 


Schlagworte: , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren