Fat Llama Identity – nicht fett, aber niedlich!

So kann man eine Online-Plattform fürs Aus- und Verleihen von Gebrauchsgegenständen ansprechend branden …



© Koto

Die Online-Plattform Fat Llama bietet Menschen die Möglichkeit, sich Dinge von anderen auszuleihen oder ihre eigenen Verleih-Angebote einzustellen. Jetzt hat sich der Service eine frische visuelle Identität zugelegt, die richtig niedlich ist.

Beim Slogan »Join the herd« sowie dem Namen der Plattform selbst denkt man zwar nicht direkt an einen Online-Verleih, aber möchte doch wissen, was dahinter steckt.

Das Markenzeichen ist ein Lama namens Larry, das beispielsweise in einer der animierten Illustrationen auf dem Autodach eines VW Campers mitfährt. Larry begleitet das gesamte Branding – ob in den Illustrationen im Netz, auf der Webseite, im Messenger-Service, auf großflächigen Werbeplakaten, auf T-Shirts oder anderen Merchandising-Artikeln. Allerdings ist der Online-Service nur in England und in den USA verfügbar.

Das Designstudio Koto aus London, das uns auch schon durch das damals neu gestaltete Erscheinungsbild von BlaBlaCar bekannt ist, zeichnet für die Gestaltung verantwortlich. Die Animationen wurden umgesetzt von Illustrator und Animations-Artist »Mr. Griff« aus Hastings, England.

Das alte Logo zeigte mit seiner Bildmarke ebenso ein Lama, aber nur den Kopf, der ein wenig an das alte Deliveroo-Logo erinnert (PAGE berichtete), ein bisschen witzig und charmant, aber nicht modern und wenig Zielgruppen gerecht. An kindlicher Verspieltheit hat die neue visuelle Identität nichts eingebüßt, sie bereitet Freude beim Anschauen, insbesondere die Animationen lassen den Nutzer des Service schmunzeln.

Im Mittelpunkt des gesamten Erscheinungsbildes steht die Bildmarke: das Lama und sein flauschiges Fell, weswegen es dieses auch in verschiedenen Farben gibt. Larry funktioniert ebenso als Social Media Icon, jedenfalls einigermaßen, man kann seine Form  – auch wenn er eigentlich nicht fett ist 😉 – in kleinem Format noch erkennen.

 

 

 

 

 


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren