PAGE online

Heart Directors Club goes Reeperbahn Festival

Der wohltätige Designclub wird mit einer Ausstellung und einem Live-Talk vertreten sein. Der Open Call dazu startet jetzt!

Heart Directors Club Open Call fürs Reeperbahn Festival

Der Heart Directors Club ist ein Wohltätigkeitsprojekt des Hamburger Designers Nikolai Dobreff. Die Idee: Jeden Monat gibt es einen Open Call mit einem bestimmten Thema, zu dem Künstler:innen und Designer:innen Artworks einreichen können, die dann in limitierter Auflage für den guten Zweck verkauft werden. Im September 2021 gab es zum Beispiel visionäre Plakate zur Bundestagswahl. Nach ein paar Monaten Pause ist der HDC jetzt wieder am Start.

Der Open Call zum Reeperbahn Festival lautet einfach nur: Protest Poster. Das Thema ist egal, das Motto lautet: Make some noise! Deadline ist der 30. August, Infos zu Designvorgaben und zur Einreichung gibt es auf der HDC-Homepage. Die Plakate werden im Rahmen der Ausstellung (IN)BETWEEN von Bareis+Nicolaus auf dem Heiligengeistfeld gezeigt.

Außerdem wird es einen Live-Talk zum Thema Design und Verantwortung geben. Muss Design politisch sein? Haben Designer:innen die Möglichkeit, die Gesellschaft zu formen? Was ist die Rolle von Kreativen? Diese Fragen wird Nikolai mit zwei Gästen on stage erörtern.

Das Reeperbahn Festival findet vom 21. bis 24. September statt.

Mehr zum Thema Design und Politik lest ihr übrigens in der nächsten PAGE, die Anfang August erscheint! ✊

 

HDC Website

Produkt: PAGE - Video - Die Zukunft von Design im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz
PAGE - Video - Die Zukunft von Design im Zeitalter von Künstlicher Intelligenz
Webinar-Videoaufzeichnung von Karel Golta, Managing Director bei Indeed Innovation, 45 Min.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren