PAGE online

Locations für Foto-Shootings finden und anbieten

Sowohl für Anbieter als auch für Nutzer von Foto-Locations ist die neue Plattform Locationhero interessant!

Schöne Location fürs nächste Shooting gesucht? Oder haben Sie selbst Räume, die sich perfekt als Hintergrund für Werbe-, Mode- oder andere Fotomotive eignen? 

Das Startup Locationhero, das seine Basis in Berlin-Mitte hat, will beide Seiten auf einer neuen Plattform zusammenbringen. Die Gründer kennen die Branche und die Probleme bei der Location-Suche selbst – und wollen diese deutlicher einfacher gestalten.

Wer interessante Räume, Häuser, Büros oder Industriehallen an der Hand hat, kann diese als sogenannter Motivgeber auf der Website präsentieren. Die Fotoqualität sollte allerdings so gut sein, dass die Motivsuchenden die Bilder direkt in die Kundenpräsentation einbinden können. Jedes Projekt wird dann individuell von Locationhero verhandelt. Die Provision beträgt 20 Prozent der Miete, mindestens aber 400 Euro.

[2140]

Produkt: PAGE 02.2020
PAGE 02.2020
Fotografie: Comeback in Kommunikation, Branding und UX Design ++ Behavioural Design: Wie wir mit Design Verhalten gezielt verändern können ++ Vegan drucken – so geht’s ++ Creative Coding für Designer ++ Framing als Kreativmethode ++ Dos & Don’ts: Mit UX an die Spitze ++ John Maeda im Interview

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren