It’s Sticky! Raum für Illustration eröffnet

Heute eröffnet der Raum für Illustration in Hamburg St. Pauli – mit 30 Illustratoren aus 13 Nationen.



Beate Pietrek und Philipp Schultz, beides Artdirektoren im ZEIT-Verlag, haben uns neulich erzählt, wie ihre Liebe zur Illustration und wie ihre Idee entstand, den Raum für Illustration zu eröffnen, der Galerie, Studio und Workshop Space zugleich ist.

Und heute ist es soweit. Es wird die Eröffnung gefeiert: Mit der Ausstellung »It’s Sticky«, kleinen, klebenden Kunstwerken von Illustratoren aus Hamburg und dem Rest der Welt.

Ein paar der Sticker können diejenigen, die rechtzeitig dort sind, sogar mitnehmen, die anderen kleben an der Wand. Mit dabei sind Sujin Kim aus Korea, Annu Kilpeläinen aus Finnland, Kyle Platts aus Großbritannien, Arien Davis aus den USA, Nadine Redlich, Sebastian König, Anna Haifisch und und und …

Raum für Illustration, Lange Straße 50, St. Pauli, It’s Sticky, Eröffnung: 30.8., 19 Uhr, bis 1.9.

Porträt: Michael Kohls

 

 


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren