Illus im Vintage-Look

Im Vintage-Style, aber doch modern sind die Illustrationen, die Klas Fahlén für ein wunderhübsches Geschirr lieferte. 



Im Vintage-Style, aber doch modern sind die Illustrationen, die Klas Fahlén für ein wunderhübsches Geschirr lieferte. 

Die Marke Kate Spade, die 1993 in New York mit Handtaschen startete und durch »Sex and the City« berühmt wurde, gehört bekanntlich schon seit Jahren nicht mehr Kate und Andy Spade. Aber sie expandiert pausenlos und vertreibt mittlerweile auch Klamotten, Schmuck, Accessoire, Schreibwaren und nun auch Geschirr. Der Heimatstadt des Labels ist das neue Service »About Town« gewidmet – die Motive fertigte aber ein Schwede an: Klas Fahlén aus Stockholm, der von der dortigen Repräsentanz Agent Bauer vertreten wird und für Kunden wie »Monocle«, IKEA, Volvo oder Veuve Cliquot arbeitet. 

Bei den Stadtansichten aus New York stand sein großes Vorbild Pate: der legendäre schwedische Designer und Illustrator Olle Eksel (1918-2007). Dessen Tabletts mit Stadtansichten aus Stockholm gibt es übrigens seit Neuestem wieder bei http://shop.olleeksell.se zu kaufen. Wer Klas Fahléns New-York-Motive bevorzugt, kann natürlich einfach mal hinfliegen, um das Service zu kaufen. Aber Macy’s schickt es auch nach Deutschland. 


Mehr Designprodukte

Mehr zum Thema Illustration


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren