Christian Büning

Präsident des BDG · Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesigner e. V. PAGE Kolumnist »Business Basics«

Christian Büning ist Inhaber des Büro Büning Informationsgestalter und Gründer des Werkstoff Verlags. Er ist Autor der BDG Gründerfibel und schreibt in der PAGE monatlich für Designunternehmer. Im BDG engagiert er sich für faire Märkte und professionelle Teilnehmer, seit 2011 in der Funktion als Präsident. Er ist leidenschaftlicher Fan von schematischen Zeichnungen und kann sich oft stundenlang nicht zwischen der Unit und der Droid Sans entscheiden.

Christian Büning lebt und arbeitet in Münster – mit Fahrrad, natürlich.

mehr

»Immer mehr Nischen mit designverwandten Arbeitsfeldern entstehen«

Was tun, wenn ich kein richtig guter Designer bin, aber alles drumherum Spaß macht? Christian Büning, Vizepräsident des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner, weiß Rat.

mehr

Agentur gründen, Tipps

Was muss ich bei der Agenturgründung beachten?

Christian Büning, Vizepräsident des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner, gibt Tipps.

mehr

Freiberuflerstatus erhalten

Als Designer selbst produzieren und verkaufen – geht das, ohne den Freelancer-Status zu verlieren? Christian Büning, Vizepräsident des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner, weiß Rat …

mehr

Mobbing in der Agentur

Was ist zu tun, wenn man von Kollegen gemobbt wird und sehr darunter leidet? Christian Büning, Vizepräsident des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner, weiß Rat …

mehr

Interne Strukturen entwickeln

Was tun, wenn man immer mehr Zeit in die interne Kommunikation steckt? Christian Büning, Vizepräsident des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner, gibt Tipps …

mehr

Versicherung für Kreative: Die Berufsunfähigkeits-versicherung

Jeder Designer sollte darüber nachdenken. Christian Büning gibt hilfreiche Tipps …

mehr

BDG, Nutzungsrechte, Urheberrechte, Freelancer

Referenzen nutzen

Darf ich Arbeiten, die für einen ehemaligen Arbeitgeber entstanden sind, für eigene Referenzen nutzen? Wie ist das mit Urheberrecht und Nutzungsrecht?

mehr

Versicherungen für Kreative: Die Rentenversicherung

Ratschläge zur Rentenversicherung: »Spätestens mit 35 Jahren sollte jeder Kreative mit einer privaten Vorsorge starten« …

mehr

Versicherung für Kreative: Die Berufshaftpflichtversicherung

Versicherungen gibt es viele. Welche für selbstständige Designer unverzichtbar, welche ratsam und welche überflüssig sind, erklärt Christian Büning …

mehr

BDG, Design, Designkompetenz

Designkompetenz erwerben

Kann ich mich neben dem Beruf mit einem Fernstudium in Designfragen professionalisieren?

mehr

Selbstständige Nebentätigkeit als Student

Finanzamt, BAföG, Einkommensgrenzen, Kalkulation – diese Rahmenbedingungen sollten von angehenden Designern eingehalten werden …

mehr

Markenlogos im Portfolio

Als Student für fiktive Projekte Namen von real existierenden Firmen nutzen – darf ich das eigentlich? Christian Büning gibt Rat …

mehr

So kann ich Auftraggeber zurückgewinnen

Was tun, wenn der neue Marketingchef meines Kunden lieber mit einem Designstudenten arbeitet – und trotzdem meine Entwürfe nutzt …

mehr

Mehraufwand frühzeitig kommunizieren

Wie gehe ich als Freelancer mit unerwartetem Mehraufwand und -kosten innerhalb eines Projektes um?

mehr

Versicherung für Kreative: Die Rechtsschutzversicherung

Christian Büning rät: »Vorbeugen ist besser als heilen«. Das sind seine Tipps zur Rechtsschutzversicherung …

mehr

BDG

So kalkulieren Sie überzeugend

Was tun, wenn der Kunde andere, preisgünstigere Angebote einholt?

mehr

Wie gewinne ich meine ersten Kunden?

Referenzen sind das A und O eines angehenden Freelancers, aber Dumping-Jobs sollte man nicht annehmen, rät Christian Büning …

mehr

Probleme mit dem Briefing des Kunden lösen

Was tun, wenn der Designauftrag unklar ist? Rebriefing erstellen und Designprozess offen legen, rät Christian Büning …

mehr