Dieses Packaging braucht nur Schwarz und Weiß

Die finnische Agentur Bond zeigt einmal mehr, wie sie in ihren Arbeiten die Essenz der jeweiligen Marke auf den Punkt bringt …



Allsorts Black & White Edition

Mehr braucht es nicht, um die Allsorts Black & White Edition der skandinavischen Konfektmarke Cloetta auf den Punkt zu bringen: eine Auswahl verschiedener Formen, zwei Nichtfarben und ihre Variation.

Mit diesen Mitteln inszeniert die finnische Agentur Bond das Lakritz-Sortiment von Allsorts und setzt dabei ganz auf die Süßigkeit selbst, auf ihre ikonischen Formen, rund und Weiß, mit der schwarzen Lakritzmitte, eckig mit den verschiedenen schwarz-weißen Schichten und dazu hat es schlicht schwarzen Lakritz-Stäbchen zu einem vibrierenden Mandala-Kreis angeordnet.

Die Black & White Edition ist eine Variation der regulären Allsorts-Marke, die Bond bereits 2013 nach denselben Gestaltungsprinzipien mit kunterbunten Packungen versah.

Immer wieder schafft die Agentur es, die wirkliche Essenz eines Produkts, Festivals oder einer kulturellen Institution herauszuarbeiten und ins Visuelle zu übersetzen.

Sie versetzte die University of the Arts Helsinki typografisch in Bewegung, ganz so wie das Denken dort nie still steht, versah das Flow Festival mit wabbernden Augäpfel, schließlich ist das sich Verlieren dort genauso wichtig wie das Sehen und Gesehen werden,  machte für das Helsinki Philharmonic Orchestra Klang und dessen Vibrationen im Corporate Design sichtbar und setzte den Shop der Moomins so ausgelassen in Szene wie die Figuren es selbst sind.

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren