Agenturportät: Graphek

PAGE gefällt ...: digitales Design von Graphek aus Bremen, die Tweets Türkis leuchten lassen, kraftvoll »out of the box« springen und Streetart ein Krönchen aufsetzt.



Name Graphek

Location Bremen

Web www.graphek.de

Schwerpunkte Interface Design & Entwicklung

Start Kennengelernt haben wir uns während eines Auslandssemesters in Salzburg 2011. Die ersten gemeinsamen Projekte haben wir auch zu dieser Zeit umgesetzt. Wir studierten beide das gleiche, allerdings an 2 verschiedenen Hochschulen in Bremen, die ihren Fokus auf unterschiedliche Schwerpunkte legen: Design & Entwicklung. Da wir uns durch die fachliche Ausrichtung optimal ergänzen folgten viele weitere Projekte. Nach Abschluss des Studiums (»Digitale Medien«) haben wir 2013 die Graphek GbR gegründet.

Strukturen Seit 2014 arbeiten wir in einem schicken Büro in der Bremer Überseestadt, zumeist zu zweit. Hier kümmert sich Alexander hauptsächlich um die Entwicklung von Webseiten, Web Apps und anderen digitalen Medien. Hannes ist am Pixel schubsen, entwirft Layouts für Webseiten, Apps und gestaltet Corporate Designs. Dadurch, dass wir allerdings beide sowohl in Design als auch Entwicklung geschult sind, gibt es keine festen Strukturen bezüglich der Aufgabenteilung. Unterstützung bekommen wir zeitweise von freien Mitarbeitern aus unserem Netzwerk von Freelancern in und um Bremen.

Inspiration Die Entwicklung und Gestaltung von Schnittstellen erfordert eine ständige Auseinandersetzung mit aktuellen Trends und Endgeräten. Aus diesem Grund beginnen wir fast jeden Tag mit Kaffee und dem lesen diverser Blogs und Zeitschriften aus den Bereichen Design & Entwicklung um uns auf den neuesten Stand zu bringen. Wir finden oft Elemente, Tutorials oder Ideen, die in folgenden Projekten zum Einsatz kommen.

Ideensuche Haben wir einen konkreten Auftrag schauen wir natürlich erst mal: was gibt es, was machen die anderen gut, was machen sie schlecht. Um einen Überblick zu bekommen sind die diversen Designer Netzwerke sehr hilfreich Dribbble, Pinterest, Behance), auf denen wir natürlich auch aktiv sind. Wenn wir uns einen ersten Überblick verschaffen konnten, setzen wir uns zusammen und skizzieren einige Ideen auf Papier – das bildet unsere Grundlage für jedes Projekt.

Arbeitsweise Da an unseren Projekten meistens nur wenige Mitarbeiter beteiligt sind, können wir diese bei ständiger Absprache vergleichsweise schnell umsetzen. Der Workflow kann da je nach Projekt und Prioritäten recht unterschiedlich sein. Für einige Projekte machen wir auch nur das Design oder die Entwicklung, da einige Kunden schon Agenturen für die jeweils andere Aufgabe haben. Dann gilt es natürlich, sich abzusprechen. Auf diese Weise kommt man erfahrungsgemäß allerdings zu den besten Geschäftskontakten.

Helden Es gibt viele Künstler und Designer die uns inspirieren und uns immer wieder zeigen, wie wunderbar diese Arbeit eigentlich ist. Diese kreative Helden helfen uns Dinge anders zu sehen und geben uns die Möglichkeit aus ihren Ideen schöpferisch kreativ zu werden.

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Wir haben keinen Wunsch-Kunden, würden aber ganz gerne in Zukunft mehr an eigenen Projekten und Ideen arbeiten.

Kunden Wir arbeiten viel mit anderen Agenturen zusammen, einige unserer direkten Kunden sind beispielsweise: Werder Bremen / Kosmos Verlag / Regionalliga Nord / Nehlsen / Team-Andro / HSD / DLRG




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren