Blick ins Studio: Heine/Lenz/Zizka

Das Designbüro Heine/Lenz/Zizka sitzt in Berlin und Frankfurt. Hier gewährt es Einblick in sein beschauliches Büro in Frankfurt Bockenheim.



Heine/Lenz/Zizka ist eine Agentur für visuelle Kommunikation. Das Team gestaltet Erscheinungsbilder und Markenauftritte in sämtlichen Formen – vom kompletten Coporate Design über Verpackungsdesign bis hin zur Corporate Website.

Das Studio gestaltete zum Beispiel das Logo für die Grimmwelt in Kassel, die neue Website für Lichtdesigner Ingo Maurer, einen Schriftzug für die Autobahnkirche an der A45 und das Erscheinungsbild des Fotografiefestivals RAY 2012.

Ihre Büroräume in Frankfurt liegen im Stadtteil Bockenheim in der Fritzlarer Straße 28-30. Bis 2003 wurden dort noch Autos repariert. Heine/Lenz/Zizka übernahm die ehemalige Mercedes-Vertragswerkstatt inklusive noch vorhandener Hebebühnen, Waschanlage, Gruben sowie angeschlossenem Gartengrundstück. Nach umfassenden Umbau- und Modernisierungsarbeiten bezog das Team 2004 die Räumlichkeiten.

Im Garten wächst Agentur-Gemüse an und steigt das ein oder andere Gartenfest. 


Hier geht’s zu den anderen Ausgaben unserer Serie »Blick ins Studio«





2 Kommentare


  1. Martin Schnaab

    Das sind aber tolle Räumlichkeiten! So viel Grün mitten in Frankfurt!


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren