Riesenhunger

Tara Tucker gestaltet Bigfoot für Pizzeria in Oakland, Kalifornien.



Bis August konnte man Bigfoot, nordamerikanisches Mythenwesen, um dessen angebliche Sichtung sich seit 1850 viele Geschichten ranken, noch in der Bedford Gallery in Walnut Creek bestaunen. Dort hatte Tara Tucker (hier im PAGE Porträt) ihn in der Ausstellung »Larger than Life: Exploring Scale in Contemporary Art« als überdimensionale Skulptur gezeigt (Abb. oben).

Jetzt hängt er, aus der Dreidimensionalität in 2-D übertragen, in der neu eröffneten Slicer Pizzeria in Oakland, Kalifornien. Inhaber Colin Etezadi war begeistert von den mysteriösen, aber freundlichem Wesen, das Tara Tucker mit besonderem Augenmerk für sein Fell zur Zeichnung werden ließ. 

Die augenzwinkerden und surrealen Tierdarstellungen der kalifornischen Künstlerin konnte man 2011 auch auf einem PAGE Cover bewundern. 

Hier ein paar Bilder dazu:

Big Foot in seine Einzelteile zerlegt

Erste Hängung bei Slicer Pizza

Detail




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren