Cool altern

Nur blutjunge Models sehen toll aus? Das Gegenteil beweist eine Fashion-Strecke von Anja Frers mit Model Eveline Hall für das Magazin »Maxi« – schlicht umwerfend.



Nur blutjunge Models sehen toll aus? Das Gegenteil beweist eine Fashion-Strecke von Anja Frers mit Model Eveline Hall für das Magazin »Maxi« – schlicht umwerfend.

Wir haben Eveline Hall, die mittlerweile zarte 66 Jahre zählt, schon auf einem Foto von Volker Wenzlawski in PAGE 04.2009 gezeigt (Seite 62-63). Auch wenn sie da schon längst professionell modelte – richtig entdeckt wurde sie erst, als sie 2011 auf der Fashion Week für Michael Michalsky auf den Laufsteg ging. Seither war sie auf dem Cover von »Tush« (siehe Bildergalerie unten) ebenso zu sehen wie auf dem »Zeit-Magazin«, arbeitete unlängst mit Starfotograf Patrick Demarchelier. Eveline, die derzeit von der Mega Model Agency ihrer Heimatstadt Hamburg vertreten wird, hat ein bewegtes Leben hinter sich, ist Schauspielerin, war in jungen Jahren Prima Ballerina an der Hamburgischen Staatsoper, lebte und tanzte später in Paris und Las Vegas. Und sieht einfach super aus.

Die Münchner Fotografin Anja Frers – eine ausgewiesene Spezialistin für die Themen Mode und Beauty – setzte Eveline wunderbar in einer Fotoserie für das Hamburger Magazin »Maxi« in Szene – in einer Modestrecke, in der es um grafische Muster ging, die schon in den siebziger Jahren angesagt waren, sich aber bis heute als zeitlos schön erweisen. Für Produktion und Styling sorgte Nadine Najjar. Wir hoffen, Eveline öfters zu sehen. Und andere ältere Models, die nicht spießig, sondern stylish daherkommen, und in deren Gesichtern das Leben spannendere Spuren hinterlassen hat, als es bei Teenager-Models überhaupt möglich ist.




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Weitere Artikel zum Thema