QPS 7 bei Sinedita

Nach dem Erscheinen von Quark Publishing System 7 (QPS 7) entschied sich Sinedita, die Anwendung in seine eigenen Softwarelösungen zu integrieren. Sinedita ist spezialisiert auf Content-Management-Lösungen für Printmedien.Bereits seit 1992



Nach dem Erscheinen von Quark Publishing System 7 (QPS 7) entschied sich Sinedita, die Anwendung in seine eigenen Softwarelösungen zu integrieren. Sinedita ist spezialisiert auf Content-Management-Lösungen für Printmedien.
Bereits seit 1992 verlässt sich Sinedita auf die Kompetenz von Quark, wenn es um die Gestaltung von Seitenlayouts geht. “Wir haben damals auf Basis von QuarkXPress ein System für die Paginierung von Katalogen mit dem Namen DIPO (Data In Page Out) entwickelt, das seither das Herzstück unserer Lösungen ist und auch weiterhin sein wird”, erklärt Paolo Agus, Geschäftsführer von Sinedita.
Nachdem Sinedita Lösungen für Printmedien entwickelt hatte, entschied sich das Unternehmen, auch den Einzelhandel mit seinen zahlreichen Werbe- und Marketingmaterialien wie Katalogen, Flyern, Broschüren usw. als Kundengruppe zu gewinnen. Drei von Italiens größten Einzelhändlern konnte Sinedita mit seiner Lösung “Your Operator for GDO” begeistern. “Diese Anwendung basiert auf einem Web-Interface, dessen technologische Basis QuarkXPress Server ist”, erklärt Agus.

In den letzten Jahren hat Sinedita hauptsächlich Workflowlösungen für die Zusammenarbeit entwickelt: “Unsere Kunden hatten eher Probleme mit dem Import und dem Content Management als mit dem Layout oder der Ausgabe von Seiten.” Quark Publishing System 7 kam zur rechten Zeit auf den Markt und bietet hierfür die perfekte Lösung: “Durch die Integration von QuarkXPress und QuarkCopyDesk in eine große Lösung können Kreativteams ohne zusätzlichen Aufwand weitaus produktiver arbeiten”, berichtet Paolo Agus. “Darum hat sich Sinedita entschlossen, sein Publikationsplanungs- und Produktionswerkzeug in QPS 7 zu integrieren. Ziel war es, QPS 7 für den gesamten Bereich der Produktion zu nutzen, insbesondere für die komplette Anzeigensteuerung, die Platzierung von Dokumenten sowie viele andere großartige Funktionen.”
Für Sinedita ist Quark Publishing System 7 die perfekte Kombination aus “einer cleveren Lösung, die die Anforderungen der Printmedien erfüllt, und einem zielgerichteten, hochflexiblen und vollkommen offenen Publishingsystem für das Corporate Publishing”, da die Architektur auf offenen Standards basiert. “Zudem lässt sich QPS7 problemlos in bestehende Workflowsysteme zur Steuerung redaktioneller Abläufe einbinden. Und da QPS 7 perfekt mit QuarkCopyDesk 7 zusammenarbeitet, können sich alle am Workflow Mitwirkenden – z.B. Fotografen, Grafiker oder Redakteure – vollständig auf ihr Kerngeschäft konzentrieren – auf die kreative Gestaltung von Inhalten.”

Nach dem Einzelhandel möchte Sinedita nun Reisebüros, Unternehmen, die crossmedial publizieren, und Werbeagenturen als Kundengruppen gewinnen. “Vielen Unternehmen ist noch nicht klar, wie sehr sie mit unserer Technologie in Kombination mit QPS 7 und QuarkXPress Server 7 ihre Herstellungsabläufe optimieren können. In den meisten Fällen wird ohne Rücksicht auf das Publikationsmedium die Gestaltung des Seitenlayouts von anderen kreativen Tätigkeiten entkoppelt. Nur die ganz großen Agenturen haben die unterschiedlichen kreativen Bereiche zusammengeführt und in einer Abteilung gebündelt. Unsere Lösung soll diesem Aspekt Rechnung tragen. Wir wollen die Grenzen zwischen den einzelnen Phasen der Herstellung auflösen und einen einzigen transparenten Prozess mit unseren Werkzeugen gestalten. Wenn wir Produkte von Quark wie Quark Publishing System 7 und QuarkXPress Server 7 mit unseren eigenen Lösungen verbinden, können wir diese Herausforderungen meistern.”


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren