Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr

Bewegte Kunst: Coded Landscapes

LEAP, Berlin, zeigt ab heute kinetische Skulpturen von Charlotte Beckett aus New York, die aus ihren Bewegungen Landschaften formen, und eine Software-Installation von Andreas Nicolas Fischer, die immer neue Bilder generiert.

mehr

Google und Apple: Der Landkartenwettstreit

Streetview auch dort, wo es keine Straßen gibt, Offline-Karten und 3D-Karten für Mobilgeräte: Google hat auf einer Pressekonferenz einen Schwung von Neuentwicklungen für seinen Landkartendienst vorgestellt. Dafür gibt es gute Gründe.

mehr

Medienkunst am Flughafen

Mit sechs Medienkunstinstallationen nähert sich Ars Electronica FutureLab »ZeitRaum« am Wiener Flughafen Schwechat der Welt der Flughäfen. 

mehr

Nike Football-Spot mit versteckten Extras

Im fulminanten neuen Nike Spot »My Time is Now« von Wieden + Kennedy London fiebern internationale Fußball-Jungstars der EM 2012 entgegen. Für den User sind im Online-Spot einige Tunnel versteckt, die sich erst nach einem Klick offenbaren.

mehr

Anzeige

Quark für Kindle

Das jüngste Update für QuarkXPress mit der Nummer 9.3 verhilft der Layoutsoftware zu einem direkten Exportweg in Amazons Kindle-Format.

mehr

Virtueller Schuhladen als Event

Kempertrautmann aus Hamburg hat für den Schuhfilialisten Görtz eine virtuelle Anprobe entwickelt, mit der sich verschiedene Schuhe aus dem Angebot am Fuß des Kunden simulieren lassen.

mehr

Vimeo baut seinen Music Store aus

Der Vimeo-Musicstore bietet jetzt ein Cloud-Tool, um erworbene Musik sofort in ein Video einzubinden, außerdem sind jetzt anpassbare Soundtracks von SmartSound verfügbar.

mehr

Malen mit dem Finger: SketchBook fürs iPad

Autodesk hat seine SketchBook-Technologie nun auch auf das iPad übertragen. Mit SketchBook Ink for iPad lassen sich Vektorgrafiken mit dem Finger malen.

mehr

Anzeige

Eine automatische Schreibmaschine zum Gedächtnis

Der Interactive Art Director Julian Koschwitz erinnert mit einer Installation an Journalisten, die in Ausübung ihres Berufes ermordet wurden. Technische Grundlage ist ein sinnreiches Setup aus einer mechanischen Schreibmaschine und einem MacBook.

mehr

Bilder einmal Desktop und zurück

Die Mobil-App bu.mp ist darauf spezialisiert, Fotos und Kontakte möglichst einfach auszutauschen. Mit dem jüngsten Release klappt der Austasuch nun auch mit dem Desktop-Rechner.

mehr

Mac-Shortcuts auf einen Blick

Der Shareware-Autor Stefan Fürst hat mit CheatSheet eine äußerst nützliche kleine Freeware vorgestellt, die auf einen Tastendruck sämtliche verfügbaren Tastatur-Shortcuts enthüllt.

mehr

Yahoo meldet sich mit Browser zurück

Yahoo hat eine neue Suchtechnologie für Mobilgeräte und Desktopbrowser gestartet. Axis liefert eine visuelle Suche und lässt sich über verschiedene Geräte hinweg synchronisieren.

mehr

Anzeige

AR-App: Swarovski bringt den Club ins Wohnzimmer

KKLD* hat für Swarovski einen Mix aus Augmented Reality, Videogram und Dance Karaoke konzipiert.

mehr

Worte sagen mehr als Bilder

Die »Beschreibende Kamera« von Matt Richardson gibt Bildbeschreibungen statt Fotos aus. Im Hintergrund arbeitet Amazons Mechanical Turk API.

mehr

Google will die Welt verstehen

Google ist dabei, ein neues Feature auszurollen. Der Knowledge Graph soll der Suchmaschine dabei helfen, die Beziehungen zwischen den Suchobjekten besser zu verstehen und so präzisere Ergebnisse zu liefern.

mehr

Sketchsynth: Regler auf Papier

Einen Synthesizer nur mit Symbolen auf einem Blatt Papier zu steuern, das hat der Informatik-Student Billy Keyes in seiner Abschlussarbeit möglich gemacht. Dahinter steckt ein schlichtes Setup aus Kamera, Pico-Projektor und Software.

mehr

Anzeige

Animationsvideo von Conrad Caine

Die Agentur wirbt mit einem Showreel, der halb in den Alpen, halb im Studio entstand, für ihr digitales Können.

mehr

Screenfeeder: Der persönliche Feed

Die neue iOS-App Screenfeeder führt die Nachrichtenströme ausgewählter Social-Media-Dienste zu einem einzigen, persönlichen Informationsdienst zusammen.

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!