Volkswagen SmileDrive



0
0
1
226
1268
獫票楧栮捯洀鉭曮㞱Û뜰⠲쎔딁烊皭〼፥ᙼ䕸忤઱
15
3
1491
14.0

Normal
0

21

false
false
false

EN-US
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:Cambria;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}


 

 

Die mobile App Volkswagen SmileDrive bringt die Gamification in das Connected Car ein.


Beim Connected Car gibt es immer wieder verschiedene Versuche, den Aspekt der soziale Netzwerke einzubringen. Die neue mobile App Volkswagen SmileDrive kommt dem Ganzen ein Stück näher und verbindet das mit dem Trendthema der Gamification: Die soziale Applikation für Android-Smartphones entstammt einer Kollaboration von Google mit Volkswagen und kann mit allen Fahrzeugen angewendet werden, die mit Bluetooth-Funktion ausgestattet sind. Per Bluetooth trackt die App dann während der Fahrt die Distanz, Route, Wetter und natürlich die zurückgelegte Zeit.

 

Weiterhin wird die Reise mit verschiedenen persönlichen Infos angereichert und zu einem Smilecast zusammengestellt: Fotos während des Trips, die auf einer Karte gemapt werden und Status-Updates der Mitfahrer werden zu einer bunten Landkarte zusammen gefügt. Der Aspekt der Gamification wird unter anderem damit bedient, dass es jedes mal Sticker gibt, wenn etwa der Fahrer an einem Volkswagen-Model vorbeikommt. Auch gibt es Punkte für lange Fahrten oder Nachtfahrten.

 

 

 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren