Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr

Jetzt auch in XL: Bluetooth-Lautsprecher Jambox

Den praktischen Wireless-Lautsprecher Jambox von Jawbone gibt es jetzt auch in groß.

mehr

Lego mit Google

 
Zum 50. Geburtstag hat sich der Bauklötzchenhersteller Lego in Zusammenarbeit mit Google eine ganz besondere Website gegönnt.

mehr

Mediaman huldigt Pong

Zum 40-jährigen Jubiläum des Atari-Klassikers Pong brachte die Mainzer Agentur Mediaman das Spiel in einer Live-Installation auf die Straße.

mehr

Web-Special für Panasonics Smart Viera

Um alle Features ihres neuen Fernsehers Smart Viera zu vermitteln, ließ sich Panasonic von Scholz & Volkmer in Wiesbaden ein Web-Special bauen. So kann der Kunde schon im Voraus üben.

mehr

Anzeige

Bento kommt aufs iPad

Apples Datenbanktochter Filemaker hat eine neue Version von Bento 4 speziell für das iPad vorgestellt.

mehr

Suitcase und InDesign verstehen sich wieder

Nach dem Erscheinen der Creative Suite 6 klappte wegen neuer Plug-in-Standards die Zusammenarbeit mit Suitcase Fusion 4 nicht mehr. Nun hat Extensis das Problem behoben – bis auf eine Ausnahme.

mehr

Surface: Ein Tablet nach Microsoft-Art

Mit großem Bahnhof hat Microsoft in Hollywood sein neues Touchpad Surface vorgestellt. Es soll dem iPad Konkurrenz machen, hat aber auch für Windows 8 eine wichtige Funktion.

mehr

Neues Finger Tutting für Samsung

Samsung legt mit dem Clip »Unleash Your Fingers: Next Generation« nach, um das Samsung Galaxy S III in Frankreich zu bewerben.

mehr

Anzeige

Booster Brolly: Der Schirm zum Handy

 
Ein Schirm, der nicht nur Sonne und Regen abhält, sondern auch ein Mobiltelefon lädt und seine reichweite verstärkt, ist das neueste Gadget des Vodafone Kundenbindungsprogramm VIP in England.

mehr

Ping oder die Kehrseite des Erfolges

Die Zeichen für ein baldiges Ende von Apples Sozialem Netzwerk Ping mehren sich.

mehr

Die optischen Speichermedien leben

Alles spricht von der Cloud, doch auch die klassischen, physischen Speichermedien entwickeln sich weiter. 100 Gigabyte fassen die neuen BD-R XL-Rohlinge, die jetzt in Deutschland auf den Markt kommen.

mehr

WWDC 2012: Mac Book Pro hoch aufgelöst

Großevent bei Apple: Vor der versammelten Entwicklergemeinde stellte der Konzern neue Macbooks und neue Betriebssystem-Versionen vor.

mehr

Anzeige

Jam-Sequenzer fürs iPhone

Das kleine Amsterdamer Musiksoftware-Label Zaplin Music hat für das iPhone einen leistungsfähigen Jam Sequencer entwickelt, mit dem sich unterwegs auch polyrhythmische beats produzieren lassen. 

mehr

Bewegte Kunst: Coded Landscapes

LEAP, Berlin, zeigt ab heute kinetische Skulpturen von Charlotte Beckett aus New York, die aus ihren Bewegungen Landschaften formen, und eine Software-Installation von Andreas Nicolas Fischer, die immer neue Bilder generiert.

mehr

Google und Apple: Der Landkartenwettstreit

Streetview auch dort, wo es keine Straßen gibt, Offline-Karten und 3D-Karten für Mobilgeräte: Google hat auf einer Pressekonferenz einen Schwung von Neuentwicklungen für seinen Landkartendienst vorgestellt. Dafür gibt es gute Gründe.

mehr

Medienkunst am Flughafen

Mit sechs Medienkunstinstallationen nähert sich Ars Electronica FutureLab »ZeitRaum« am Wiener Flughafen Schwechat der Welt der Flughäfen. 

mehr

Anzeige

Nike Football-Spot mit versteckten Extras

Im fulminanten neuen Nike Spot »My Time is Now« von Wieden + Kennedy London fiebern internationale Fußball-Jungstars der EM 2012 entgegen. Für den User sind im Online-Spot einige Tunnel versteckt, die sich erst nach einem Klick offenbaren.

mehr

Quark für Kindle

Das jüngste Update für QuarkXPress mit der Nummer 9.3 verhilft der Layoutsoftware zu einem direkten Exportweg in Amazons Kindle-Format.

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!