PAGE online

Oculus Rift kommt – jetzt aber wirklich

Seit dieser Woche kann man die Virtual Reality Brille vorbestellen.

Oculus Rift vorbestellen

Ursprünglich bereits für Ende des abgelaufenen Jahres angekündigt, ist es nun tatsächlich soweit: Seit dieser Woche werden Vorbestellungen für die Oculus Rift angenommen. Lange war der Preis nicht bekannt, jetzt wissen wir: Er beträgt 599 US-Dollar, in Europa rund 699 Euro.Zum Lieferumfang gehören auch zwei Spiele, Lucky’s Tale und CCP’S EVE: Valkyrie.

Seit 2011 in der Entwicklung und als Crowdfunding-Projekt gestartet, übernahm Facebook das Unternehmen 2014. Vielen gilt die Oculus als Referenzgerät, wenn es um VR-Brillen geht – zieht das lange gehypte Thema Virtual Reality nun tatsächlich an?

PAGE_Einkaufswagen_Button

PAGE berichtet in der aktuellen Ausgabe 02.2016 darüber, wie Virtual Reality sich als Instrument der Markenkommunikation etabliert.

Produkt: PAGE 8.2019 Digital
PAGE 8.2019 Digital
Visual Trend 3D: Looks & Tools ++ Nouveau Spirituality ++ AR/VR im Museum ++ Design partizipativ ++ Step by Step: 3D-Design in Cinema 4D ++ Making-of: Blindprägung ++ Schriften erstellen mit Fontself ++ Geld verdienen mit Kunst ++ Frauen im Typedesign ++ Kundenmanagement

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren