Arne Schätzle

PAGE Redakteur/Editor

Das digitale Zeitalter begann für Arne Schätzle mit seinem VC20, dem Vorgänger des legendären C64, von den Fans auch liebevoll Brotkasten genannt. Seitdem hat sich in der digitalen Welt vieles verändert, seine Begeisterung für interaktive Medien aber ist geblieben.

Nachdem er in zahlreichen Agenturen und Redaktionen die Tastaturen bearbeitet hat, verstärkt er nun das PAGE-Team. Dabei war er zunächst als Redakteur für den PAGE-Spin-off WEAVE im Themenkosmos Interaction Design und Development unterwegs. Und auch heute spricht er mit Kreativen aus Agenturen, Start-ups und Freelancern am liebsten über Konzeption, Gestaltung und Entwicklung digitaler Projekte in den Bereichen Web & Mobile.

mehr

Video-Content für Social Media: Equipment für Einsteiger

Kamera, Stativ, Gimbal, Beleuchtung & Co. – hier ein paar Tipps …

mehr

Video-Content produzieren: 7 praktische Tipps

Bildformate, Storytelling, Templates, Untertitel – es gibt vieles zu beachten …

mehr

Angebote richtig schreiben, Angebotserstellung, Designer, Agenturen, Kalkulation, Webdesign, Stundensatz

Angebote richtig schreiben – Die wichtigsten Tipps für Designer und Agenturen

Wie Sie die lästige Diskussion um Leistung, Kosten und Termine vermeiden.

mehr

Vokuhila, Satin-Mini und Hawaiihemd: Die Styles der Kreativen

Wie halten es die Kreativen eigentlich in Sachen Mode? Wir haben uns in Kreativbüros und Designagenturen umgesehen.

mehr

Woran agile Projekte scheitern

Wir haben fünf beliebte Fehler zusammengestellt …

mehr

Künstliche Intelligenz im Designprozess

An der Hochschule Hof experimentiert Michael Zöllner, Professor für Interaction Design, mit Algorithmen und künstlicher Intelligenz. Wir sprachen mit ihm über Designtools und Selbstbestimmung. mehr

Kostenlose Texterkennung per App

Update der Scan-App integriert OCR. mehr

Hero-Videos: Bewegte Helden

Großformatige Videos mit Showcase-Charakter haben sich insbesondere auf Landing Pages etabliert. Wir haben einige prägnante Beispiele zusammengestellt.

mehr

Navigationsmuster: Priority+ oder Tableiste?

Navigationskonzepte für mobile Geräte stehen ganz im Zeichen der Ökonomie. Meist heißt es Platz sparen, um alle Inhalte auf dem kleinen Screen unterzubringen.

mehr

Navigationskonzepte: Wo geht’s lang?

Vor allem der begrenzte Platz auf den Screens mobiler Devices hat dem Hamburger-Icon Vorschub geleis­tet – inzwischen ist allerdings klar, dass es nicht zur Universallösung taugt.

mehr

Wenn McGyver interaktive Systeme gestaltet …

Seit März gibt es an der Bergischen Universität in Wuppertal das Interface Lab. Wir sprachen mit dem Leiter, Prof. Dr. Fabian Hemmert, über die Ziele und erste Ergebnisse.

mehr

Technische Begriffe, endlich verständlich erklärt

Bei schwierigen Vokabeln wie »Ransomware«, »Bitcoin« oder »DDos Attack« hilft jetzt ein neues Online-Lexikon.

mehr

Masterarbeit mit tollem Konzept einer Shopping-App für den lokalen Handel

Eine zentrale App, mit der man in mehreren Geschäften des örtlichen Handels einkaufen kann – dieses No-Line-Commerce-Konzept entstand als Klickdummy im Rahmen einer Masterarbeit.

mehr

So entwickelt man eigene Shader für WebGL

Mit WebGL-Shadern lassen sich nicht nur Texturen und Lichteffekte dreidimensionaler Objekte berechnen, man kann sie auch nutzen, um Video-Clips zu verfremden.

mehr

Tausende Titelbilder des New Yorker als interaktive Timeline

Designer Nicholas Rougeux fasst über 4600 Magazin-Cover in Farbpaletten zusammen.
mehr

Fast wie Leonardo

Die App Myvinchy hilft beim präzisen Zeichnen.

mehr

Erklärfilme für die Sonderkommission

Motion Designer Sebastian Stuertz entwarf für einen ARD Doku-Thriller zahlreiche Visuals, bei denen Reformator Martin Luther im Mittelpunkt stand

mehr

Dieser Kurzfilm entfacht ein 12 Terabyte Effektgewitter

In »BreakingPoint« kracht, knallt und raucht es ganz gewaltig.

mehr