Arne Schätzle

PAGE Redakteur/Editor

Das digitale Zeitalter begann für Arne Schätzle mit seinem VC20, dem Vorgänger des legendären C64, von den Fans auch liebevoll Brotkasten genannt. Seitdem hat sich in der digitalen Welt vieles verändert, seine Begeisterung für interaktive Medien aber ist geblieben.

Nachdem er in zahlreichen Agenturen und Redaktionen die Tastaturen bearbeitet hat, verstärkt er nun das PAGE-Team. Dabei war er zunächst als Redakteur für den PAGE-Spin-off WEAVE im Themenkosmos Interaction Design und Development unterwegs. Und auch heute spricht er mit Kreativen aus Agenturen, Start-ups und Freelancern am liebsten über Konzeption, Gestaltung und Entwicklung digitaler Projekte in den Bereichen Web & Mobile.

mehr

Angebote richtig schreiben, Angebotserstellung, Designer, Agenturen, Kalkulation, Webdesign, Stundensatz

Angebote richtig schreiben – Die wichtigsten Tipps für Designer und Agenturen

Wie Sie die lästige Diskussion um Leistung, Kosten und Termine vermeiden.

mehr

Was macht kleine Teams für Unternehmen interessant?

Bei einer großen Agentur zählt meist das Gesamtpaket, kleine Agenturen punkten als Spezialisten.

mehr

Kleine Agenturen und große Auftraggeber: 3 Statements

Immer häufiger setzen Ministudios oder Kreativkollektive Projekte für große Marken und Unternehmen um. Was machen diese Teams anders als etablierte Agenturen? Und warum sind sie für Auftraggeber interessant?

mehr

Tipps für farblich konsistente User Interfaces

Stimmige Farbkonzepte für digitale Produkte stehen immer auch im Dienste der Usability. Daher sollten Sie bei der Erstellung von Farbpaletten einige wichtige Grundsätze beachten.
mehr

Tools für die Entwicklung barrierefreier Farbkonzepte

Einige kostenlose Werkzeuge stellen wir hier vor …

mehr

Förmchen statt Balken

Eine Studie zum Anfassen: Bachelorstudenten übersetzten Daten in eine analoge, interaktive Installation.   mehr

Tipps fürs Remote Working

Wie auf unterschiedliche Standorte verteilte Teams miteinander und mit ihren Kunden erfolgreich zusammenarbeiten.

mehr

Gestaltungstools für WebGL

Editoren mit grafischen Interfaces ermöglichen die Entwicklung von WebGL-Anwendungen ohne Code.

mehr

Video-Content für Social Media: Equipment für Einsteiger

Kamera, Stativ, Gimbal, Beleuchtung & Co. – hier ein paar Tipps …

mehr

Video-Content produzieren: 7 praktische Tipps

Bildformate, Storytelling, Templates, Untertitel – es gibt vieles zu beachten …

mehr

Du bist Big Brother: Serious Game »Orwell«

Mit ihrem Überwachungsspiel »Orwell« heimsten die drei Gamedesigner des Start-ups Osmotic Studios gleich mehrere Preise ein. Wir zeichnen nach, wie den Existenzgründern der große Wurf gelang.

mehr

Vokuhila, Satin-Mini und Hawaiihemd: Die Styles der Kreativen

Wie halten es die Kreativen eigentlich in Sachen Mode? Wir haben uns in Kreativbüros und Designagenturen umgesehen.

mehr

Woran agile Projekte scheitern

Wir haben fünf beliebte Fehler zusammengestellt …

mehr

Künstliche Intelligenz im Designprozess

An der Hochschule Hof experimentiert Michael Zöllner, Professor für Interaction Design, mit Algorithmen und künstlicher Intelligenz. Wir sprachen mit ihm über Designtools und Selbstbestimmung. mehr

Kostenlose Texterkennung per App

Update der Scan-App integriert OCR. mehr

Hero-Videos: Bewegte Helden

Großformatige Videos mit Showcase-Charakter haben sich insbesondere auf Landing Pages etabliert. Wir haben einige prägnante Beispiele zusammengestellt.

mehr

Navigationsmuster: Priority+ oder Tableiste?

Navigationskonzepte für mobile Geräte stehen ganz im Zeichen der Ökonomie. Meist heißt es Platz sparen, um alle Inhalte auf dem kleinen Screen unterzubringen.

mehr

Navigationskonzepte: Wo geht’s lang?

Vor allem der begrenzte Platz auf den Screens mobiler Devices hat dem Hamburger-Icon Vorschub geleis­tet – inzwischen ist allerdings klar, dass es nicht zur Universallösung taugt.

mehr