Kreativbranche

Die Kreativbranche: ein riesiges Feld, auf dem sich Gestalter, Developer und/oder solche, die es noch werden wollen, tummeln. Ein großes Fass voller Kreativität, in dem so manch einer droht, den Boden unter den Füßen zu verlieren. Die Branche erscheint ein wenig unübersichtlich, sogar für darin Aktive. Um sich stets einen Überblick zu verschaffen, lesen Sie weiter …

mehr

„Wir versuchen, verschüttetes Kreativpotential aufzudecken“

Die School for Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam hat kürzlich den Innovationsworkshop „Neue Chancen für die Grundschule – mit kultureller Vielfalt die Ausbildung verbessern“  durchgeführt. Prof. Ulrich Weinberg, Leiter der D-School, im exklusiven Interview mit PAGE über das Potential von Design Thinking in der Bildung

mehr

Create Berlin wählt neuen Vorstand

Aus der Mitgliederversammlung von Create Berlin geht ein neu zusammengesetzter Vorstand hervor. In den Wahlen wurden Ares Kalandides und Robert Eysoldt bestätigt; Anja Rosendahl, Ulrike Möslinger und Tilman Thürmer dagegen scheiden aus dem Vorstand aus. Neu dabei sind Nicole Srock.Stanley von Dan Pearlman Markenarchitektur, Gereon Pilz van den Grinten von Fairacitivities und Raban Ruddigkeit von Ruddigkeit Corporate Ideas. Die Vorsätze und Schwerpunkte der neuen Vorstandsmitglieder lesen Sie hier.

mehr

Vom Wohnzimmer ins Zeughaus

Das einstige Design-Büro Wohnzimmer in Feldkirch firmiert ab sofort unter den Namen Zeughaus. Grund für die Änderung ist das Heranwachsen des vor 12 Jahren gegründeten Unternehmens zu einer Agentur für Branding und Webdesign.

mehr

Hamburgs Kreative 2010

Die neue Ausgabe des Jahrbuchs „Hamburgs Kreative” ist da.

mehr

Anzeige

Kalkulation – Kosten, Projekte und Kunden im Griff

Ab sofort im Handel: PAGE 04.2010

mehr

Taschen gibt D&AD Annual heraus

Das Jahrbuch des Londoner Kreativclubs D&AD ist 2010 erstmals für jedermann erhältlich. Möglich macht dies der Taschen Verlag, der das bisher nur exklusiv zu beziehende Werk herausgibt.

mehr

Inostudio nimmt die Arbeit auf

Heute geht das Programmierstudio Inostudio an den Start. Gegründet wurde die Firma von den Agenturen Design Aspekt mit Niederlassungen in München und Berlin und Projektbüro Henkelhield mit Sitzen in Berlin und Freising.

mehr

IT für Werber und Designer

Designaffinität bei IT-Dienstleistern ist nicht gerade selbstverständlich. Beim neuen Inostudio mit Sitz in Berlin und München aber schon

mehr

Anzeige

„GuteSeiten“-Magazin-Kiosk im Hamburger Kunstverein

Art Magazin Redakteur Alain Bieber hat sich bereits mit mehreren Aktionen und einem eigenen Vertrieb um den Erhalt von schönen, aufwendig gestalteten Magazinen und Fanzines verdient gemacht. Sein neuster Streich ist der „GuteSeiten“-Magazin-Kiosk. Dazu präsentiert er im Kunstverein Hamburg Magazine aller Art.

mehr

Oded Ezer – der Punk

Der israelische Typedesigner Oded Ezer mit ungewöhnlichem Kopfschmuck

mehr

FITC – Cool shit in Amsterdam

Was haben Quantenphysik, Chaostheorie und Fahrräder mit Flash, Flex und Processing zu tun? Wir waren bei „Flash in the Can“ (FITC) in Amsterdam und können es Ihnen verraten.

mehr

Plan.net eröffent Office in Wien

S&J-Mann Paul Holcmann kooperiert mit Plan.net-Austria

Die Digitalagentur Plan.net eröffnet ihre dritte Dependance im Ausland. Nach Standorten in Paris und Zürich startet die Serviceplan-Tochter jetzt mit einem Team in Wien. Plan.net Austria soll sich nicht nur um den dortigen Markt kümmern, sondern auch ein Anlaufpunkt für Kunden aus Osteuropa sein.

mehr

Anzeige

Möbelkataloge werden flexibel – Einblick ins neue Vitra-Haus

Sind die Zeiten, in denen Möbelproduzenten ihren Kunden zentnerschwere Kataloge in die Hand drücken, bald vorbei? Ein neues digitales Katalogsystem, das bei der Vitra-Haus-Eröffnung präsentiert wurde, weist zumindest in diese Richtung.

mehr

Kollektives Filmemachen

Vielversprechende Filmprojekte gibt es zu Hauf, nur leider scheitern sie oft an der Finanzierung. Einen Streifen, der sich nicht auf Förder- und Sponsorengelder verlassen will, hat jetzt Aaron Koenig angekündigt. Der Leiter des Bitfilm Festivals ruft zur Crowd Production auf.

mehr

Jung von Matt/9 wird zu Jung von Matt/Pulse

Jung von Matt bringt eine kreative Taskforce an den Start. Die neue Agentur geht aus der Unit Jung von Matt/9 hervor und firmiert unter dem Namen Jung von Matt/Pulse. Das bisher ausschließlich aus Kreativen zusammengestezte Team wird um eine Kundenberatung erweitert, die Geschäftsführung übernehmen Dörte Spengler-Ahrens und Jan Rexhausen.

mehr

Caught in the Ad – Ein Hörspiel von Werbern für Werber

Adler & Adler Werbeagentur. Junior und GF Kreation treffen sich auf dem Klo. Die erste Szene des Hörspiels „Caught in the Ad“ steigt gleich voll ein in die Klischees der Werbung: Agentur, geführt von einem testosterongesteuerten Chief Creative Officer, feiert Gewinn des Pitches um den Kunden Pop Jack, der „total heiß auf geile Kreation ist.“

mehr

Anzeige

Die weltweit besten Zeitungsdesigns

Jedes Jahr im Februar zeichnet die Society for News Design (SND) die weltweit besten Zeitungsdesigns in 19 unterschiedlichen Bereichen aus. Als Königskategorie gilt die Sparte „World’s Best-Designed Newspaper”, in dem 2010 drei Publikationen auftrumpfen konnten: Die Preise gehen an Jakob Augsteins „der Freitag”, die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” und die „New York Times”.

mehr

Less Rain bringt neue Agentur an den Start

BBDO, BBH, DDB, TBWA… Die Namen bekannter Werbeagenturen setzen sich ganz gerne mal aus den Anfangsbuchstaben ihrer Gründer zusammen. So ähnlich mutet es auch bei MMS an. Hinter Meyer, Miller, Smith stecken allerdings keineswegs drei Herren mit populären Zunamen und Existenzgründerlaune. Nein, bei MMS handelt es sich um eine neue Marke von Lessrain.

mehr

… und klicken Sie sich durch unsere Artikel über kreative Studiengänge, Design-Ausstellungen, Kreativ-Events und alles, was die Branche sonst noch so bewegt. Denn das tut sie stets, sich bewegen!