Berufspraxis

»Geld oder Leben« – mit dieser Drohung kommen auch kreative High-Potenzials nicht gerade weit. Was kommt nach dem ersten genialen Wurf, mit dem viele Kreative oft schon in ihrer Studienzeit brillieren? Viele schieben aber auch schon früh Brot-und-Butter-Jobs, schnuppern früh rein in alle erdenklichen Sparten rund um Design und Development. Für sie und alle erfahreneren Köpfe, die vielleicht mal nachverhandeln sollten, veröffentlicht PAGE in regelmäßigen Abständen den Gehaltsreport.

mehr

Neue Studie: Freelancer und digitale Nomaden

Eine neue Studie der Job-Plattform oDesk zeigt, dass immer mehr Menschen als »digitale Nomaden« arbeiten wollen.

mehr

Instrumente zur Kundenbindung – Teil I (AGD)

Es ist weniger aufwändig, bestehende Kunden zu binden, statt neue zu gewinnen – das ist regelmäßig das Ergebnis entsprechender Untersuchungen und schöne graue Theorie. Friederike Sobiech von der Allianz deutscher Designer stellt praktikable und wirkungsvolle Instrumente der Kundenkommunikation für freiberufliche Designer vor.

mehr

Auftragsklärung: Ab wann sind Sie im Geschäft? (AGD)

Ab wann darf das Kreativen-Taxameter ticken, was gehört noch zur Akquise oder einem unverbindlichen Vorgespräch? Ob mündlich oder schriftlich – Friederike Sobiech von der Allianz deutscher Designer sagt Ihnen, wie Sie beim Auftragsabschluss für Klarheit und mehr Rechtssicherheit sorgen.

mehr

Kreatives Denken lernen mit Mario Pricken

An zwei Tagen im März 2014 lehrt Kreativitätsexperte und Consultant Mario Pricken

mehr

Anzeige

Scheinselbstständigkeit erklärt

Die Plattform mein tagwerk erklärt in einer Infografik und Blogbeiträgen alles, was Sie zum Thema Scheinselbstständigeit wissen müssen.

mehr

Auftragserweiterung: So behandeln Sie Änderungswünsche des Kunden (AGD)

Trotz ausführlichen Briefings, detaillierter Leistungsbeschreibung und realistischen Zeitplans läuft in fast jedem Designprojekt etwas anders als beauftragt. Häufiger Knackpunkt: Korrekturen. Friederike Sobiech von der Allianz deutscher Designer weiß, wie Sie das Problem für beide Seiten fair lösen.

mehr

Networking-Events für Freelancer

Im November finden in Hamburg, Berlin und Wien »Nook Impuls Meetings« für Kreative aller Disziplinen statt.

mehr

Geburtstagszugurteil

Der Bundesgerichtshof hat die Anforderungen an den urheberrechtlichen Schutz von Design gelockert. Sascha Faber, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht in der Kanzlei volke2.0, und Friederike Sobiech von der Allianz Deutscher Designer, erklären es und geben eine Einschätzung.

mehr

Anzeige

»Die Rechte der Kreativen sind deutlich gestärkt«

Der Bundesgerichtshof hat die Anforderungen an den urheberrechtlichen Schutz von Design gelockert. Ein Gastbeitrag von Sascha Faber, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht in der Kanzlei volke2.0.

mehr

Neues Urteil zum Urheberrecht

Der Bundesgerichtshof hat ein neues Urteil zum Urheberrecht und kreativer Leistung gefällt, das den Designeralltag verbessern wird, wie Experten sagen. Friederike Sobiech von der Allianz Deutscher Designer erklärt es.

mehr

Erfolgsstrategien für Gestalter und Agenturen

In PAGE 12.2013 geben wir Tipps dazu, wie sich Gestalter und Agenturen erfolgreich etablieren, und lassen Kreative mit ihren Erfahrungen zu Wort kommen – unter anderem Designerin Christine Hesse.

mehr

Selbstständig mit Erfolg

Ab sofort im Handel: PAGE 12.2013

mehr

Anzeige

New Business Circle gegründet

Zusammen mit mehr als 20 Agenturen rief cherrypicker den New Business Circle ins Leben und lädt zugleich zur ersten New Business Conference am 29. November 2013 nach Hamburg ein.

mehr

Auftragsakquise ohne Preisdumping (AGD)

Konkurrenz und Preiskampf haben sich in einigen Designbereichen durch Ausschreibungsplattformen und kostenfreie Vorlagen im Internet verschärft. Das ist eine Herausforderung im Designeralltag. Friederike Sobiech von der Allianz deutscher Designer sagt Ihnen, wie Sie diese meistern.

mehr

Stress in der Kreativbranche

Termindruck, Überstunden, keine Freizeit? Ist Burnout im Agenturalltag programmiert? Wir haben bei Kreativen, Agenturen und Coaches nachgefragt.

mehr

Erfolgreich selbstständig

Marco Linke, Herausgeber von »Design Fee Calculator«, »Web Fee Calculator« und »Design kalkulieren«, hat ein neues Handbuch herausgebracht.

mehr

Anzeige

Kunden und die Künstlersozialkasse (AGD)

Die Künstlersozialabgabe betrifft einen Großteil der Auftraggeber von Designleistungen bei Selbstständigen. Sie ist jedoch noch nicht flächendeckend bekannt. Friederike Sobiech von der Allianz deutscher Designer sagt Ihnen, wie Sie Ihre Kunden vor ungewollten Überraschungen schützen.

mehr

Rei Inamoto: »Das Ende der Werbung, wie wir sie kennen«

Ist die Trennung zwischen Kampagnen- und Produktideen überhaupt noch zeitgemäß? Hat 360°-Kommunikation ausgedient? Rei Inamoto, Vice President und Chief Creative Officer bei AKQA, gibt Richtlinien für die Zukunft der Werbung.

mehr

Und doch ist Gestaltung und Entwicklung kein Malen nach Zahlen – Expertise, ein gutes Selbstmanagement, Selbstbehauptung und eine ausgewogene Work-Life-Balance sind wichtig, damit man möglichst lange im Job bleibt. Nicht zuletzt berichten wir auch über sprühende Designköpfe, die den Agenturen, Redaktionen und Designabteilungen großer Unternehmen den Rücken kehrten, um entweder als Selbstständige eigene Designdomänen zu besetzen oder gänzlich andere Branchen für sich zu erschließen. Denn eigentlich gilt: Design ist überall drin.