3D Art

3D-Animation, 3D-Druck, Street Art. Zu vielschichtig ist der Begriff »3D Art«, um nur einen Aspekt der Kreativbranche zu bezeichnen. Kaum eine Medienproduktion kommt heute mehr ohne 3D Artists aus. Sie zaubern 3D-Simulationen für alle erdenklichen Nutzungsszenarien vom Kino-Special-Effect übers Character- und Szenerie-Design bis hin zu architektonischen CAD-Visualisierungen. Der Bereich 3D-Druck inspiriert nun schon seit einigen Jahren die Maker-Szene, über eine weitere Demokratisierung der Produktionsprozesse nachzudenken und diese auch umzusetzen. Passt doch irgendwie – nicht zuletzt auch zur Mentalität von Street Art …

Der Kosmos im Kopf: DasGehirn.info

Das Design-Kollektiv 3deluxe gestaltete für die Hertie-Stiftung die Informationsseite DasGehirn.info. Besonders spektakulär ist das interaktive 3D-Modell des Gehirns.

mehr

Do-It-Yourself: der minimalste 3-D-Drucker

 

Vom Kickstart-Projekt zur Umsetzung auf dem Wohnzimmertisch: Printrbot ist der minimalste 3-D-Drucker, der in Heimarbeit entsteht.

mehr

Die fabelhaften Welten der 3D Artists

PAGE stellt die CGI-Diziplin und ihre Künstler vor.

mehr

Google Earth als interaktive Installation

In Paris gibt es eine interaktive Installation mit Google Earth auf 48 Flatscreens zu sehen, die den Großraum Paris im Jahr 2020 plastisch in 3D visualisiert.

mehr

Anzeige

Zauberwürfel für Grundig

Jung von Matt/Neckar und Sehsucht kreierten einen TV-Spot mit prominenter Besetzung für Grundig.

mehr

Die Simultanität der Bilder: Stilla iPhone App

Die Stilla App fürs iPhone erstellt von einer Fotoaufnahme mehrere Bilder und stellt sie simultan dar.

mehr

Statt Projection Mapping: 360-Grad Panoramazeichnung

 

In Berlin wird derzeit das 360-Grad-Panorama einer antiken Stadt von Künstler Yadegar Asisi ausgestellt.

mehr

Making of Toyota_Prius-Kampagne

Anzeige

Groß, Größer, Gigantisch

Video-Projektion von Nokia

mehr

Lasst Bäume wachsen!

Twittervisualisierung zur COP17

mehr

Entschubladen

In einem tollen, interaktiven Online-Projekt räumen die Designer Amrei Andrasch und Dea Dantas Vögler mit Gender-Klischees auf.

mehr

Counter Strike als 3-D-Print

 

Für die aktuelle Tracing Mobility Ausstellung und das Symposium in Berlin hat Aram Bartholl das virtuelle Spielfeld des Games Counter Strike in Rapid Prototyping ausgedruckt.

mehr

Anzeige

Kreation für Kinder in 3D

 

 

Der Origo 3-D-Drucker wurde speziell für Kinder designt.

mehr

Can’t see 3D: Virtuelle Skulpturen aus Webseiten

 

 

Can’t see 3D generiert aus einer Webseite eine virtuelle Skulptur mit openGL.

mehr

2D zu 3-D-Inhalten – ganz ohne Brille

Morgen präsentiert 3D Impact Medien auf der Animago Konferenz zwei Software-Tools, die 2-D-Bilder und Videos in ein autostereoskopisches 3-D-Format umwandelt, beziehungsweise 3-D-Inhalte so umwandelt, dass sie ohne eine spezielle Brille ansehbar sind.

mehr

Hitler in 3D

Das hat noch gefehlt! Jetzt können wir das »Dritte Reich« sogar in 3D bestaunen.

mehr

Anzeige

Banknoten zu Seepferdchen

So schön ist Geld selten: neuer Spot der Bank Coop.

mehr

Urbane Visualisierung – Kunst mit der CCTV

Urban Sensation ist ein Forschungsprojekt am Royal College of Art, welches Daten aus dem öffentlichen Raum, wie etwa den Feed von Londons CCTV-Überwachungskameras, auf 3-D-Objekte mappt.

mehr