3D Art

3D-Animation, 3D-Druck, Street Art. Zu vielschichtig ist der Begriff »3D Art«, um nur einen Aspekt der Kreativbranche zu bezeichnen. Kaum eine Medienproduktion kommt heute mehr ohne 3D Artists aus. Sie zaubern 3D-Simulationen für alle erdenklichen Nutzungsszenarien vom Kino-Special-Effect übers Character- und Szenerie-Design bis hin zu architektonischen CAD-Visualisierungen. Der Bereich 3D-Druck inspiriert nun schon seit einigen Jahren die Maker-Szene, über eine weitere Demokratisierung der Produktionsprozesse nachzudenken und diese auch umzusetzen. Passt doch irgendwie – nicht zuletzt auch zur Mentalität von Street Art …

Webgame verlängert MTV EMA-Showcase

Sehsucht Berlin nutzte die interaktiven 3-D-Assets aus dem Spot für MTV, um ein Musik-Game auf WebGL-Basis zu entwickeln.

mehr

»The Centrifuge Brain Project« ist online

In PAGE 2.12 haben wir den neuen Film von Till Nowak im Rahmen eines Artikels über 3-D-Designer bereits angekündigt. Nach einer Tour über internationale Filmfestivals ist »The Centrifuge Brain Project« jetzt endlich online zu sehen.

mehr

Kraftwerk mit 3-D-Show auf Tour

Seit Januar touren Kraftwerk mit einer neuen interaktiven Bühnenshow in 3D.

mehr

Digitaler Musterkoffer

Das Stuttgarter Studio Recom hat mit »D-FACE« eine digitale Antwort auf umfangreiche Musterkollektionen entwickelt.

mehr

Anzeige

Architektur schöner visualisieren mit Lumion 3

Aus einem Architekturmodell schnell einen Film zu machen, ist die Aufgabe von Lumion. Jetzt gibt es eine deutlich erweiterte Neuauflage.

mehr

So schick kann Obi aussehen!

Artificial Duck hat für Obi ein schnittig reduziertes Jump'n'Run-Spiel entwickelt.

mehr

Agenturporträt: Lo Siento

PAGE gefällt ...: Lo Siento, Designagentur aus Barcelona, die Einladungen in moderne Installationen verwandelt, Identitäten auf Teller schmiert und Brotzipfelmützen kreiert.

mehr

Gute Laune im Paket

 
Lukas Lindemann Rosinski und Liga 01 haben für Bonprix eine Social-Media-Kampagne entwickelt und umgesetzt. Im Mittelpunkt steht Gute Laune.

mehr

Anzeige

Makerbot 3-D-Porträt-Printer

Makerbot bietet in seinem New Yorker Laden die Möglichkeit, 3-D-Porträts von Besuchern zu machen.

mehr

3D für Einsteiger

 
Für mehrere Plattformen hat der Computergrafikspezialist Autodesk eine einfache Anwendung zum Gestalten von 3D-Formen veröffentlicht.

mehr

Der erste 3-D-Printing-Fotoautomat

»Omote 3D« nennt sich ein Unikum, das ab dem 24. November im Ausstellungsraum »Eye of Gyre« in Harajuku, Tokio, zu sehen ist: ein 3-D-Printer, der Porträts in Form von Miniatur-Figuren macht.

mehr

Schokoladen-Ergüsse von Velvet

In einem Spot für die türkische Schokoladenmarke Eti lässt Velvet flüssige 3D-Schokolade durch ein Hotel fließen und verwandelt Wände in Schokoriegel.

mehr

Anzeige

Sehsucht produziert Trailer für MTV EMA

 
Für MTV schufen Mate Steinforth und das Berliner Team von Sehsucht ein spektakuläres Show-Package für die European Music Awards. 

mehr

Istanbul Design Biennale: Neue Wege für Open Source und 3D-Printer

Die Istanbul Design Biennale ist in vollem Gang. Die integrale Werkschau »Adhocracy« untersucht zeitgenössische Open-Source-Strategien, die unter anderem mit 3D-Printern arbeiten. Mit dabei: eine mobile Workstation, eine experimentelle Porzellandruckerei und individualisierbares Street Food.

mehr

Antithesis: Schrifttanz in 3D

Schriftgestalter und Multimedia-Künstler Yanone dreht einen 3-D-Tanzfilm, der seine Schriftfamilie »Antithesis« neu umsetzt.

mehr

Wilde Mode

In Kollaboration mit Random Studio und Petrovsky & Ramone entwarf 3D-Künstler Geoffrey Lillemon eine amüsante Kampagne für die Damen-Frühjahrskollektion 2013 des deutschen Modedesigners Bernhard Willhelm.

mehr

Anzeige

Besserer Workflow und bessere Physik für Maya und 3ds max

Anwender von 3ds max 2013 und Maya 2013 dürfen sich über verbesserte physikalische Simulationen respektive einen glatteren Workflow freuen – wenn sie denn ein Abo haben.

mehr

Gedrucktes Haus

 
Der Wissenschaftler Behrokh Khoshnevis von der University of Southern California hat den Prototypen eines 3D-Druckers entwickelt, der ganze Häuser »druckt« – einschließlich aller Leitungen. 

mehr