PAGE online

Schönste Streifen

T

ollstes 70er-Retro: BVD hat 7-Eleven re-designed.

Formenspiele in Orange, Grün und Weiß, ganz reduziert und doch sehr komplex und das mit schönster Signal-Wirkung.

Als 7-Eleven im letzten Jahr beschlossen hat ihr Kaffee-Konzept in Schweden zu erneuern, haben sie die Stockholmer Agentur BVD engagiert. Und deren Update ist so großartig wie viele andere ihrer Arbeiten zu denen ebenfalls Logo, Packaging und Kampagnen für H&M gehören.

BVD hat sich bei ihrem Update ganz auf die ikonischen Streifen von 7-Eleven konzentriert, sie zu prägnanten Bildern arrangiert, die auch in einer unruhigen Umgebung nicht untergehen – und sich auf Papierbechern, Servietten, Tüten und Zuckerpäckchen wiederfinden.

© BVD
1/9
© BVD
2/9
© BVD
3/9
© BVD
4/9
© BVD
5/9
© BVD
6/9
© BVD
7/9
© BVD
8/9
© BVD
9/9
Produkt: PAGE 06.2020 Digital
PAGE 06.2020 Digital
Komplexität annehmen und gestalten ++ Visual Trend: Maximalismus ++ Interface Design zwischen Purismus und Rich UX ++ Die perfekte Infografik ++ TDC 2020 ++ RunwayML-Tutorial: Gestalten mit KI ++ VR Experience ++ Corona und die Kreativbranche ++ EXTRA: Agentursoftware

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren