PAGE online

Musikalisches Rebranding von Strichpunkt

Verspielt und Bunt kommt der Klavier und Flügelbauer Zimmermann daher. Strichpunkt macht die Marke attraktiv für junge Einsteiger:innen.

Spielt euch glücklich BillboardIm Mai 2021 gewann Strichpunkt den Pitch für eine neue Identity der Zimmermann Flügel und Klavierbauer, einer Marke des Brechstein Konzerns. Für den Pitch unter dem Slogan »Spielt euch glücklich« gestaltete das Team eine Plakatkampagne, Großflächen, Social Media Auftritt und einen Katalog, dabei sollte das Design eine neue, jüngere Zielgruppe Musikbegeisterter ansprechen.

Moderne Tonalität für Traditionsmarke

Im Gegensatz zur Konkurrenz, die oft eher zurückhaltend daherkommt, verleiht Strichpunkt Zimmermann einen modernen Ausdruck und leuchtende Farben. Orange, gelbe und blaue Tasten tanzen auf einer stilisierten Klaviatur aus der Reihe und sorgen für dynamische Bewegung im Design.

Die kräftige Serife Roslindale wirbt in spielerisch gesetzten Headlines mit musikbezogenen Botschaften wie »Ohren würden Zimmermann kaufen« oder »Da klingt sogar der Preis gut.« In Fließtexten verwendete Strichpunkt die Circular, die mit ihren gerundeten geometrischen Formen einen warmen Kontrast zur eng geschnittenen Roslindale setzt.

Eine Präsentationsslide zeigt alle Elemente zusammen

Verspielte Bildsprache

Durch das gesamte Corporate Design zieht sich eine gewisse Wärme und Leichtigkeit. Dafür sorgte Strichpunkt mit warmen Bildtönen und fröhlichen Musikszenen, in denen Kinder und Jugendliche die Hauptrolle spielen. Hinzu kommen fließende One-Line-Illustrationen, welche die Geometrie der Layouts auflockern und eine weitere Grafikebene hinzufügen. Da bekommen wir sofort Lust, selbst »in die Tasten zu hauen.«

Vier Seiten aus dem Zimmermann Katalog Drei Social Media Screens Eine Plakatwand zeigt unterschiedliche Designs für Zimmermann Ein Mann hebt einen Jungen in die Luft. Im Hintergrund sitzt ein Mädchen lachend am Klavier

Produkt: eDossier »Brand Implementation und Management«
eDossier »Brand Implementation und Management«
Corporate Design und Markenrelaunch: Wie Designagenturen ihre Kunden bei der Einführung einer neuen CI unterstützen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren