Doggie-TV

Spot spricht mit Hochfrequenztönen Hunde an.



Ein Irrsinn! Nach dem Beneful-Hundefutter-Plakat (wir machten den Test), bei dem Duftstoffe den Hund dazu bewegen sollten, das Herrchen an die Litfaßsäule – und vor das Beneful-Plakat – zu zerren, kommt jetzt der Hunde-TV-Spot.

Mit drei verschiedenen Tönen versehen, läuft er bis September auf den großen Privatsendern und soll Fiffi dazu animieren, die Ohren zu spitzen: erst mit einem »Squeak«, wie man ihn von Hundespielzeugen kennt, dann mit einem 18.000 Hertz Hochfrequenzton, der von Menschen üblicherweise nicht wahrgenommen werden kann und dazu gibt es ein hohes »Pling« an verschiedenen Stellen des Spots.

Eine augenzwinkernde Kampagne, die Beneful gemeinsam mit Optimedia entwickelt hat.

Wie Pepe darauf reagiert kann man bei Youtube sehen:


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren