PAGE online

Cannabis-Brand und Bewegung zugleich: Identity für Breezy

Das Frankfurter Designstudio Arndt Benedikt hat den Cannabis-Accessoire-Brand Breezy mit einer Visual Identity versehen, die »A Liberated Way Of Life« feiert – und die Hanfpflanze gesellschaftsfähig machen möchte.

Fernab von Heimlichtuerei, von Einkäufen in dunklen Parks oder Fahrten nach Amsterdam, möchte die Frankfurter Marke Breezy Cannabis als medizinisches Wunderkraut etablieren – und eine deutsche Cannabiskultur fördern, die den lang gehegten Vorurteilen Qualität und Gemeinschaftsgeist entgegensetzt.

»Wir glauben an eine Welt, in der Cannabis das verbindende Element zwischen Kulturen und Menschen ist«, heißt es von dem Brand, der eine Bewegung anstoßen möchte, die Cannabis entstigmatisiert.

Das passende Erscheinungsbild für die Mission der Marke, die Vaporizer, Grinder, Jay Cases und andere Cannabis-Accessoires anbietet, hat das Frankfurter Designstudio Arndt Benedikt entwickelt.

Jenseits von Klischees

Nach altbekannten Bildern, die man mit dem Konsum von Cannabis verbindet, sucht man vergeblich. Selbst das ikonische Cannabisblatt kommt nicht vor.

Stattdessen setzt Arndt Benedikt auf Lebenswelten, die von jungen Leuten erzählen, die ihr Zusammensein genießen und für die der gemeinsame Cannabiskonsum so selbstverständlich ist, wie eine Runde Frisbee zu spielen.

BE BOLD. BE BRAVE. BE BREEZY. heißt ein Claim.

Scharfe Kante

Der Anspruch, Cannabis mit einem neuen Image zu versehen, zeigt sich auch in dem neuen Logo von Breezy. Unverschnörkelt und klar lesbar, steht es für Offenheit und für das Jetzt – und gönnt sich dennoch einen Hauch von Nonkonformität.

Wie zwei scharfe Kanten des Zigarettenpapiers, wie Arndt Benedikt es beschreibt, setzen die beiden E’s im Namen sich voneinander ab und sorgen für Dynamik.

Satte Farben

Sattes dunkles Grün führt durch das Erscheinungsbild und wechselt sich mit einem Lachston ab.

Die Pflanze selbst wird nicht gezeigt, stattdessen gibt es abstrakte 3D Renderings der Blüte in ihrer ganzen Pracht.

Alle Gestaltungselemente haben die Kreativen in einem umfassenden Markenbuch dargelegt, das eine unkomplizierte weitere Anwendung ermöglicht.

Best-of Cannabis Brandings, Packagings und Kampagnen hier.

 

Produkt: PAGE 12.2018
PAGE 12.2018
Design & Branding für Events ++ KI-Design ++ Podcasts ++ Typedesign für Geräte & Screen ++ WebAR & WebXR ++ Let’s talk about money

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren