PAGE online

The Base: Brandentwicklung von Arndt Benedikt

Elegante Muster und eine verbindende Wortmarke: In PAGE 06.21 zeigen wir, wie Arndt Benedikt das Corporate Design für das Co-Living-Start-up The Base gestaltete.

The Base Billboards

Das Start-up The Base bietet Co-Living-Apartments im High-End-Bereich. Der erste Komplex soll im Herbst 2021 in Berlin eröffnen.

Das Branding steht bereits, entwickelt wurde es von dem Frankfurter Designstudio Arndt Benedikt. Wie das Kreativteam dabei vorging und welche Komponenten das Designsystem umfasst, lest ihr in PAGE 06.21.

Und hier gibt’s den Casefilm der Agentur:

pa

PAGE 06.2021

Kryptokunst: Hype oder Chance? ++ Tutorial: Erste Schritte in TouchDesigner ++ Agenturen für Na-chhaltigkeit ++ Daily Sketching: Tipps & Challenges ++ Playing Card ++ Typo in AR und VR ++ Illus-tration Library fürs Brand-Storytelling Design ++ Corporate Design für ein Coliving-Start-up ++ Booklet: Agentursoftware

8,80 €
10,80 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB

Produkt: PAGE 11.2020
PAGE 11.2020
Happy Brands ++ Genderless Design ++ Hybride Business Reports ++ Posterserie & AR-App zu New York ++ Modulares Schriftsystem Q Project ++ Marken-Refresh für die Deutsche Bahn ++ Joy of Use im UX Design ++ Was die Kreativszene bewegt ++ PAGE EXTRA »Print, Paper & Finishing«

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Was ist das? WGs für Leute mit sehr viel Geld? Da bin ich ja mal gespannt ob sich das wirklich etabliert. Ich glaube nicht, dass Leute mit sehr viel Geld Probleme haben Wohnraum zu finden.
    Design find ich allerdings ansprechend.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren