Blick ins Studio: zebra group

In einer fast 150 Jahre alten Villa in Chemnitz kommen seit Neuestem etwa 60 zebra-Mitarbeiter und 5 Agenturhunde unter…



Blick ins Studio: zebra Chemnitz

Der Hauptsitz der zebra group: seit Kurzem eine komplett sanierte Gründerzeit-Villa – die von außen ganz schön herrschaftlich und von innen ziemlich modern wirkt. Sie liegt zwischen Bäumen im Chemnitzer Stadtteil Kaßberg, einem der deutschlandweit größten Jugendstil- und Gründerzeit-Viertel. Die Fassade der zebra-Villa steht unter Denkmalschutz, doch bei der Innengestaltung durfte sich das zebra-Team austoben. Unter Federführung der Architektin Annette Axthelm, unter anderem verantwortlich Teile des Interiors des Berliner Hotels »Das Stue«, entstanden sehr offen gehaltene Räume voller Rückzugsmöglichkeiten.

Blick ins Studio: zebra Chemnitz

Gesprächsecken und Meeting-Boxen, Ideenwände und Einbaumöbel gliedern die weitläufigen Etagen – und immer mal wieder tauchen zebragemusterte Details auf. An langen Tischen sitzen Designer und Illustratoren zusammen mit Beratern und Projektmanagern. Wenn jemand mal mehr Ruhe braucht, kann man sich nach ganz oben zurückziehen, dort warten separate Kreativecken. Im Kellergewölbe wird’s dann wieder trubelig, wenn alle zusammen essen. Köchin Ute verpflegt das etwa 60-köpfige Team jeden Mittag.

Blick ins Studio zebra Chemnitz

zebra wurde 1991 von Joerg G. Fieback und Thomas Pfefferkorn gegründet. Als klassische Werbeagentur gestartet, gehören mittlerweile auch eine PR-Agentur, eine Unternehmensberatung sowie die Digitalagentur Mindbox zur zebra group. Mit insgesamt über 100 Mitarbeitern in Chemnitz und Dresden und ist sie aktuell die größte Agenturgruppe der neuen Bundesländer. Wie es ist, als Kreativer in Chemnitz zu arbeiten, hat uns zebra-Gründer Joerg G. Fieback übrigens hier verraten.

Alle Bilder gibt’s in der Galerie. Für alle anderen Folgen von Blick ins Studio – hier entlang!

 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren