Agfa-Nostalgie

Früher waren die Lomographen dafür bekannt, Kameras aus alt-sozialistischer Produktion auszugraben und zum Kult zu erheben. Mittlerweile haben auch einst Weltmarkt-beherrschende (west-)deutsche Markennamen aus der Fotoindustrie das Zeug zum



image

Früher waren die Lomographen dafür bekannt, Kameras aus alt-sozialistischer Produktion auszugraben und zum Kult zu erheben. Mittlerweile haben auch einst Weltmarkt-beherrschende (west-)deutsche Markennamen aus der Fotoindustrie das Zeug zum Retro-Objekt. Die Lomographische Gesellschaft rühmt sich nun, die kompletten letzten Bestände von Original-Agfa-Filmen erworben zu haben – exklusiv  lassen sie sich über http://www.lomography.com/ erwerben (nicht zu verwechseln mit den von anderen Firmen produzierten Filmen, die heute nur noch das Lizenzlabel Agfa tragen).

 

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren