PAGE online

Studio Muti feiert 20 Jahre Pokémon

Wow, so lange schon her? Das Studio und Illustratoren-Kollektiv Muti hat seine Lieblings-Pokémons neu in Szene gesetzt …

Squirtle Evolution

Sieben Illustratoren zeichnen in Kapstadt und ihrem Studio Muti vor allem digital für Werbung, aber vor allem auch für eigene Ausstellungen und Projekte.

Inspirieren lassen sie sich von dem, was sie tagtäglich sehen, ob das der Tafelberg oder handgemalte Schilder Schilder sind – und jetzt kam sicherlich auch Pokémon GO dazu, das auch in Südafrika Erfolge feiert.

Um den 20. Geburtstag der Pokémons zu feiern, haben sie jeder ihre Lieblingsfigur gezeichnet – und das in den unterschiedlichsten Stilen. Fliegt bei Cubone einiges in die Luft, zeigt Ivysaur sich im schönsten Ornament, Seaking zart asiatisch und Arbok im besten Seventiesstyle.

Cubone
Bild: Muti
1/12
Ivysaur
Bild: Muti
2/12
Gengar
Bild: Muti
3/12
Bellsprout
Bild: Muti
4/12
Omanyte
Bild: Muti
5/12
Nine Tales
Bild: Muti
6/12
Seaking
Bild: Muti
7/12
Arbok
Bild: Muti
8/12
Slowbro
Bild: Muti
9/12
Koffing
Bild: Muti
10/12
Growlithe
Bild: Muti
11/12
Squirtle Evolution
Bild: Muti
12/12
Produkt: eDossier »GT Ride: Mobile Racing Game für Kia«
eDossier »GT Ride: Mobile Racing Game für Kia«
So realisierten LA RED und Artificial Rome die preisgekrönte Mobile-App

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren