Echte Bilder

Spannende Fotografen gibt es bei der neuen Berliner Repräsentanz Soothing Shade zu entdecken. 



 

Und gemeinsam ist ihnen allen die authentische Bildsprache, die sie sprechen – und die derzeit massiv im Trend liegt. Bei der Auswahl »ihrer« Fotografen hat Fotografenagentin Tatjana Bilger ein ausgesprochen gutes Händchen bewiesen. Kein Wunder bei ihrer Vorgeschichte. So war die ursprünglich aus einem Dörfchen bei Freiburg stammende Agenturgründerin unter anderem Art-Buyerin bei Wieden & Kennedy in Amsterdam und bei Fallon in London sowie Producer bei Santucci & Co., ebenfalls in London. Seit 2007 ist wieder in Berlin, betreut seit Anfang letzten Jahres die britische Agentur Webber Represents in Deutschland. Seit Herbst gibt es Soothing Shade

Die Bildergalerie zeigt Hightlights aus den Arbeiten der bisher sechs Fotografen. Darunter sind Ramon Haindl (Frankfurt), Eudes de Santana (Berlin, Sao Paolo – von ihm stammt das Foto oben), Erik Wahlström (Stockholm), Thomas Prior (New York) und seit kurzem auch Matthias Ziegler (München). Porträtspezialistin Katharina Poblotzki werden wir in PAGE 8.2013 in unserer Titelgeschichte »Watchlist« über interessante junge Kreative übrigens näher vorstellen! Auch eine Illustratorin ist dabei: Elisabeth Moch, PAGE-Lesern von dem aus Konfetti gelegten Porträt bekannt, das sie für das Cover von PAGE 11.2012 anfertigte. 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren