PAGE online

Mit Illustrator Vic Lee feiern: Live-Launch seines Corona Diary

Da sollte man heute dabei sein: Der britische Illustrator Vic Lee feiert mit einer Live-Schalte den Launch seines Corona Diarys mit Anekdoten, dem Ausblick auf eine Fortsetzung – und dem Einblick in einen besonderen Ort seines Hauses.

Im August noch suchte der Londoner Illustrator Vic Lee einen Verlag für sein Corona Tagebuch.

Sechs Monate lang hielt er darin die Entwicklung der Covid-19-Pandemie fest, die Ängste und die Unsicherheiten, den Alltag, den Kampf der Pflegekräfte und den Erfolg weiblicher Regierungschefs, die Pandemie einzudämmen.

Er erinnerte daran, wie Obama bereits 2014 dafür warb, dass die USA sich besser für Pandemien wappnet oder wie der britische Veteran Tom Moore 30 Millionen Pfund für das britische Gesundheitssystem sammelte.

Und das alles in großartigen Bleifstiftzeichnungen kombiniert mit prägnanter Typografie.

Corona Diary Launch live auf Instagram

Tag für Tag hat Vic Lee Auszüge aus seinem Tagebuch in den Social Media gepostet und bald beknieten seine Follower ihn, sein Corona Diary als Publikation herauszubringen.

Er ließ 2000 Exemplare drucken, die umgehend ausverkauft waren, spendete aus dem Erlös 5000 Pfund an eine Foodbank und machte sich auf die Suche nach einem Verlag.

Den hat er jetzt gefundet und feiert den Launch mit seinen Followern heute, am 13.11.2020, um 19 Uhr britischer Zeit, also in Deutschland um 20 Uhr, live auf Instagram.

Er wird eine Flasche Rotwein öffnen, von dem Tagebuch und dessen Entstehung erzählen, Anekdoten teilen, den zweiten Band vorstellen und sich bedanken.

Und das alles von einem besonderen Ort aus: dem Klo im Erdgeschoss seines Hauses, das in dem Tagebuch eine besondere Rolle spielt.

Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren