Kleben nach Zahlen: Wie die Star-Illustratoren Craig & Karl Naturkunde vermitteln

Für das Londoner Natural History Museum zerlegt das Illustratoren-Duo Craig & Karl die Tiere der Welt in unterhaltsame Sticker-Art-Bücher.



Auch wenn man die Illustrationen des transatlantischen Duos Craig & Karl, das in London und New York arbeitet, mittlerweile in den verschiedensten Zusammenhängen sieht (ihre Auftragslage muss wirklich beeindruckend sein), nutzen sie sich einfach nicht ab.

Leuchtend bunt, dynamisch, verschmitzt und immer mit einem ganz eigenen Dreh versehen sind sie – auch in ihren brandneuen Sticker-Art-Books für das Natural History Museum in London.

In vier verschiedenen Büchern geht es jeweils um den »Ocean«, den »Jungle«, das »Woodland« und die »Savannah« und um acht der Tiere, die dort vorkommen.

Diese haben die beiden in Sticker-Sets für Kinder zerlegt, mit denen sie die Tiere wieder zusammenfügen können. Dabei helfen die kräftigen Tier-Illustrationen Craig & Karls ebenso wie Nummern, mit denen die Einzelteile versehen sind.

Kleben nach Zahlen, wenn man so will, das zur genaueren Beschäftigung mit dem jeweiligen Tier auffordert und durch unterhaltsame Informationen ergänzt wird.

Ein prächtiger Löwe gehört ebenso dazu wie ein lustiger Strauß, ein fettes Walross und ein lila leuchtender Oktopus, eine kecke Giraffe und ein stolzer Tukan.

Erschienen ist die Sticker-Art-Serie in Zusammenarbeit mit dem Natural History Museum bei Francis Lincoln Children’s Books und kostet 5,99 £ pro Buch.


Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

     
     

    Das könnte Sie auch interessieren