Nina Kirst

Leitende Redakteurin/Managing Editor

Nina Kirst studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und stieß 2011 zu PAGE. Sie widmet sich vornehmlich berufspraktischen Themen wie Teamorganisation, Recruiting und Ausbildung sowie der zukünftigen Ausrichtung des Designberufs. Seit 2016 leitet sie die PAGE-Initiative Connect Creative Competence, die aktuelle Jobprofile und Entwicklungen der Kreativbranche durchleuchtet und so neue Kompetenzen in Agenturen, Hochschulen und Unternehmen fördert.

Guter Rat für Kreative

20110302

Berlin

 
Zu diesem Informationsabend der Berliner Bank sind alle herzlich eingeladen, die sich zum Thema “Persönliche Risikoabsicherung in der Selbständigkeit” und “Was kann die gesetzliche Versicherung oder Künstlersozialkasse leisten, was nicht?” informieren möchten. mehr

Bild-Zeitung nutzt Holofernes-Brief für Anzeige in der taz

Die Bild-Zeitung hat sich des offenen Schmäh-Briefes von Wir sind Helden-Sängern Judith Holofernes bedient und ihn als Teil ihrer Kampagne – in der die Sängerin explizit keine Rolle spielen wollte – als ganzseitige Anzeige in der taz geschaltet. Holofernes bleibt cool…

mehr

Schönste Bücher aus aller Welt

Die Stiftung Buchkunst hat wieder die Schönsten Bücher aus aller Welt gekürt.

mehr

Schönste Bücher aus aller Welt

20110317 - 20110320

Leipzig

 
Die Stiftung Buchkunst hat wieder die Schönsten Bücher aus aller Welt gekürt. mehr

»Rastloser Planet«: Welt kompakt startet Frühjahrskampagne

Unter dem Motto »Rastloser Planet sucht neuen Journalismus« startet die Springer-Zeitung Welt kompakt ins Frühjahr. Die Kampagne zeigt Collagen des New Yorker Künstlers Peter Sutherland.

mehr

ADC Fieldwork: Design-Lösungen fürs Leben

In welcher Gesellschaft wollen wir eigentlich leben? Diese Frage wird Designstudenten von mindestens 40 Hochschulen in diesem Sommersemester umtreiben.

mehr

Florian Grimm ist Chefjuror beim DMMA OnlineStar 2011

Die Preisverleihung ist am 27. Oktober in Berlin.

mehr

Neue Agentur: Karl Anders geht in Hamburg an den Start

Claudia Fischer-Appelt, Lars Kreyenhagen und Jan Schlomo Knopp haben sich zu Karl Anders zusammen getan und bieten ab sofort Konzepte, Ideen, Experimente, Klassiker etc. an.

mehr

Keine Worte für VW

Ein Seufzen hier, ein Brumm-Brumm da: Volkswagen Australien setzt in seinem neuen Spot allein auf die anerkennenden Geräusche von VW-Fahrern.

mehr

Diesel holt zum globalen Arschtritt aus

Assland ist voll von… nun ja: Ärschen. Viele davon dürften den meisten auch aus unserer Welt bekannt sein. Dieser Spot aus der »Kick Ass«-Kampagne von Diesel ist einfach zu schön (böse).

mehr

Red Bull macht Street Art ausfindig

Red Bull kreiert die größte Kunstsammlung der Welt: Bei Street Art View können alle mitsammeln.

mehr

Getty Images schreibt Grants for Good aus

Fotografen, aufgepasst: Die Bildagentur Getty Images vergibt in diesem Jahr zum zweiten Mal Grants for Good. Die Stipendien ermöglichen Fotografen und Kreativagenturen die Zusammenarbeit zugunsten einer gemeinnützigen Organisation.

mehr

Jetzt für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis geht in die vierte Runde. Bis zum 15. Mai können sich Unternehmen jeder Größe als Gesamtes oder mit nachhaltigen Podukten, Dienstleistungen und Initiativen bewerben.

mehr

Neues Netzwerk rund um 360°-Projektionen

Institutionen und Unternehmen, die sich mit 360°-Projektionen beschäftigen, haben eine neue Anlaufstelle: Das Innovationsforum 360° Lab lädt zu offenen Themenforen.

mehr

Interesting.org kürt 52 Gewinner-Ideen

Die schwedische Agentur Interesting.org hat Kreative gebeten zu illustrieren, wie eine Idee aussieht. Die 52 Gewinnerarbeiten sind jetzt auf Facebook zu sehen.

mehr

Chanel animiert

Das ist mal eine außergewöhnliche Kosmetik-Werbung: Peter Philips, Global Creative Director Makeup bei Chanel, hat die Produkte per Stop-Motion animiert.

mehr

SinnerSchrader gründet Haasenstein

SinnerSchrader hat eine neue Tochter: Haasenstein ist eine Agentur für strategische Markenführung, kanalübergreifende Kampagnen und interaktive Kommunikation. Ihr Credo lautet: »Digital first – analog next«.

mehr

Lee: Eine Tüte – unendliche Möglichkeiten

Bei Lee hat man das mit der recyclebaren Papiertüte sehr wörtlich genommen: Aus der »Never Wasted«-Bag lässt sich so ziemlich alles basteln, was man sich vorstellen kann.

mehr