Nina Kirst

Leitende Redakteurin/Managing Editor

Nina Kirst studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und stieß 2011 zu PAGE. Sie widmet sich vornehmlich berufspraktischen Themen wie Teamorganisation, Recruiting und Ausbildung sowie der zukünftigen Ausrichtung des Designberufs. Seit 2016 leitet sie die PAGE-Initiative Connect Creative Competence, die aktuelle Jobprofile und Entwicklungen der Kreativbranche durchleuchtet und so neue Kompetenzen in Agenturen, Hochschulen und Unternehmen fördert.

ADC Wettbewerb 2011: Weniger Klassik-Einreichungen

Insgesamt 2.950 Einreichungen sind in diesem Jahr beim ADC Wettbewerb eingegangen. Die Arbeiten stammen zunehmend aus digitalen Medien und räumlicher Inszenierung.

mehr

Marken und ihre Macher: The Brander

Edel und unaufgeregt kommt das neue Online-Magazin »The Brander« daher.

mehr

Burger King lässt Facebook in Flammen aufgehen

Burger King ist seit kurzem mit einer deutschen Fan-Seite auf Facebook vertreten. Mit der App »Burning Profile« sorgt der Burgerbrater für einen Hingucker.

mehr

iF-Gold für Atelier Markgraph, Engelsbrigade, Juno

Atelier Markgraph bekam am Freitagabend, 18. März, den iF Communication Award in Gold überreicht für seine interaktive Installation »LichtamEndedesTunnels« für das Schauspiel Frankfurt im Rahmen der Luminale 2010. Weitere Goldgewinner…

mehr

Lichtprojektion am Sydney Opera House: Inside out und outside in

Am 20. März kehrt Obscura Digital beim Opernhaus in Sydney das Innere nach Außen und umgekehrt.

mehr

Nix mehr 3D: Google Chrome bekommt ein neues Logo

Google verpasst seinem Browser Chrome zur Version 11 ein neues, zweidimensionales Logo.

mehr

Die Diesel-Insel

Diesel Island ist der neueste Streich der Stupid-Kampagne des Klamotten-Herstellers. Santo und Stink Digital haben eine Microsite zur Kampagne entworfen, wo man Bürger werden, Gesetze und Feiertage vorschlagen und an der Nationalhymne mitschreiben kann.

mehr

Land Rover sucht Key Visual für den Evoque

Und wieder wird die Crowd angezapft: Land Rover sucht für seinen neuen Range Rover Evoque, der im Spätsommer 2011 auf den Markt kommt, ein Key Visual und hat dafür den Evoque Design Award ausgeschrieben.

mehr

»Istanbul, mit scharfe Soße?«

20110331 - 20110331

Kulturhaus 73, Hamburg

 
Der Berliner Verlag Onkel & Onkel und die Friedrich-Ebert-Stiftung laden ein zu Buchvorstellung und Gespräch. mehr

Desktop aufräumen à la Ikea

Ikea sorgt nicht nur in der analogen Welt für Ordnung, auch der virtuelle Schreibtisch lässt sich ab sofort mit Expedit, Kassett und Co. aufräumen.

mehr

Blog Schokolade: Ritter Sport lässt Community designen

Ritter Sport surft weiter auf der Crowdsourcing-Welle: Nachdem die Community die Geschmacksrichtung Cookies & Cream zum Gewinner gewählt hat, ist sie jetzt aufgerufen, die Verpackung der Blog-Schokolade zu designen.

mehr

Haasenstein holt sich Verstärkung

Die frisch gegründete Hamburger Agentur Haasenstein hat sich Personal von Grabarz & Partner geholt: André Hennen und Jan Wölfel grüßen ab sofort als Kreativteam bei der SinnerSchrader-Tochter.

mehr

100 Beste Plakate 10: Die Preisträger stehen fest

Bereits zum 10. Mal hat die Jury die 100 Besten Plakate aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gekürt.

mehr

Katzen mit Daumen

Was würden Katzen tun, wenn sie Daumen hätten? Ganz klar: Bälle werfen, Krallen feilen, Stickereien anfertigen – und sich ihre Cravendale Milk holen.

mehr

Edgar Design Contest

Wer schon immer einer Edgar Freecard gestalten wollte, hat jetzt die Chance: United Ambient Media ruft zum Design Contest auf.

mehr

SWR bekennt Farbe

gate.11 hat für den SWR ein neues Corporate Design entwickelt. Das Motto: Farbe bekennen.

mehr

»Präzision und Frische«: Skoda führt neues Logo ein

Der erste Spatenstich ist getan: Skoda hat sein Stammwerk in Tschechien mit dem neuen Logo ausgestattet. Klarer und hellgrün soll das neue Markenzeichen die Aufbruchstimmung des Unternehmens unterstreichen.

mehr

Brit Insurance Design Awards: Die Gewinner

Die Gewinner des Brit Insurance Design Awards sind gekürt. Forsman & Bodenfors holten den Preis in der Grafik-Kategorie für ihr Ikea-Kochbuch »Homemade is best«.

mehr