Jürgen Siebert

Mitbegründer von PAGE

Jürgen Siebert studierte Physik in Frankfurt am Main und startete nach dem Diplom 1984 eine Karriere als Wissenschaftsjournalist, mitunter für »FAZ« und »FR«. Zwei Jahre später stieg er beim Hamburger MACup Verlag ein, wo er im August 1986 PAGE mitbegründete. Fünf Jahre lenkte er die Geschicke des Magazins, zuletzt als Chefredakteur, danach als Mitherausgeber. 1991 Einstieg bei FSI FontShop International. 1992 Wechsel zu FontShop Deutschland, dort Leiter Marketing, ab Mai 2002 Vorstand bei der FontShop AG.

Berufliche Meilensteine   seit 1991 bis heute: monatliche Kolumne in PAGE seit 1992 bis heute: Mitglied des FontFont Typeboard seit 1992 bis heute: Mitherausgeber des FontBook seit 1995 bis heute: Programmdirektor der jährlichen TYPO-Konferenz seit 2004 bis heute: www.fontblog.de 2010: Export der TYPO Berlin nach London und San Francisco seit 2012 bis heute: Gastgeber der Creative Mornings Berlin seit Oktober 2014: Director Marketing and TYPO, Monotype GmbH

mehr

Jürgen siebert, Sieberts Fundstücke

Siebert-Kolumne: Die Autocomplete-Falle

Der Widerstand gegen die Macht der Algorithmen beginnt schon bei der Google-Suche, meint unser Kolumnist Jürgen Siebert.

mehr

Jürgen siebert, Sieberts Fundstücke

Wenn sich etwas nicht normen lässt, dann ist es die Schriftgröße

Unser Kolumnist Jürgen Siebert hat sich die neue »DIN 16507-2 Schriftgrößen« angesehen und fragt sich: Wer braucht das heute? mehr

Jürgen siebert, Sieberts Fundstücke

Du kannst keine Marke sein

Unser Kolumnist Jürgen Siebert geht den Widersprüchen des Begriffs Personal Branding auf den Grund mehr

Jürgen siebert, Sieberts Fundstücke

Code ist ein Designwerkstoff

Die Designausbildung muss endlich zeitgemäß gestaltet werden, fordert unser Kolumnist Jürgen Siebert mehr

Das Silicon Valley und seine Kritiker

Warum man das Silicon Valley (und die User in den sozialen Netzen) nicht unterschätzen sollte, erklärt unser Kolumnist Jürgen Siebert mehr

Design muss Chef/innensache werden

Unser Kolumnist Jürgen Siebert über Leergutautomaten und nutzerzentriertes Design als Erfolgsfaktor mehr

Was ist eigentlich Corporate Design?

Corporate Design sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild und trägt so zur Identität einer Marke bei. Wie das funktioniert …

mehr

Neid unter Kreativen

Statt einander kritisch zu beäugen, sollten Designer mehr Sportsgeist zeigen, meint unser Kolumnist Jürgen Siebert mehr

Digitale Gewaltenteilung, jetzt!

Unser Kolumnist Jürgen Siebert warnt vor zu viel Bequemlichkeit bei der Nutzung digitaler Services. mehr

Kreativität und Ordnung

Unser Kolumnist Jürgen Siebert überlegt, wie sich Marie Kondos Aufräumtechnik auf den Kreativalltag übertragen lässt. mehr

Wärmetod des Brandings

Unser Kolumnist Jürgen Siebert erklärt, warum sich die Logos der Internetkonzerne so verblüffend ähnlich sind.

mehr

Gutes Design ist einfach

Unser Kolumnist Jürgen Siebert denkt über den Erfolgsfaktor Simplicity nach. mehr

Design will kill Marketing

Warum Design durch die Digitalisierung an Bedeutung gewinnt, erklärt unser Kolumnist Jürgen Siebert.

mehr

Fokussieren statt verzetteln

Warum Marken heute einen klaren Fokus setzen müssen, erklärt unser Kolumnist Jürgen Siebert mehr

Das Buch lebt

Die Buchverlage müssen sich bewegen, meint unser Kolumnist Jürgen Siebert. mehr

Stimme vs. Text

Die visuelle Kommunikation ist den Sprachassistenten oft überlegen, meint unser Kolumnist Jürgen Siebert.

mehr

Beharren ist keine Option

Politiker sollten wie Kreative denken, meint unser Kolumnist Jürgen Siebert mehr

Fake News aussieben

Lügen lassen sich schneller in die Welt setzen, aber auch schneller erkennen als je zuvor, meint unser Kolumnist Jürgen Siebert. mehr