Arne Schätzle

PAGE Redakteur/Editor

Das digitale Zeitalter begann für Arne Schätzle mit seinem VC20, dem Vorgänger des legendären C64, von den Fans auch liebevoll Brotkasten genannt. Seitdem hat sich in der digitalen Welt vieles verändert, seine Begeisterung für interaktive Medien aber ist geblieben.

Nachdem er in zahlreichen Agenturen und Redaktionen die Tastaturen bearbeitet hat, verstärkt er nun das PAGE-Team. Dabei war er zunächst als Redakteur für den PAGE-Spin-off WEAVE im Themenkosmos Interaction Design und Development unterwegs. Und auch heute spricht er mit Kreativen aus Agenturen, Start-ups und Freelancern am liebsten über Konzeption, Gestaltung und Entwicklung digitaler Projekte in den Bereichen Web & Mobile.

mehr

Digitaler Spieleklassiker mal anders: »Pong« bittet zu Tisch 

Retro- statt VR-Games – die Mutter aller Computerspiele kommt vom Bildschirm auf den Spieltisch.
mehr

Was haben eigentlich Hologramme im Toten Winkel zu suchen?

Mit Hilfe von Kunststoffprismen lassen sich selbst mit Smartphones kleine, beeindruckende Hologramme bauen. Elephant Seven hat die Technik nun für eine Kampagne eingesetzt.

mehr

Diese Geige aus dem 3D-Drucker funktioniert tatsächlich

3D-Druck-Experte formlabs demonstriert die Möglichkeiten seines neuen Harzes mit einem gedruckten Instrument.

mehr

Im Strudel der Facebook-Likes

Die Pariser Digitalagentur Merci-Michel hat die Timeline der Likes mit WebGL in einen explorativen Trip verwandelt.

mehr

Mit Schere, Pinsel und Papier: Photoshop wird analog

Ein britisches Studententeam war des Digitalen überdrüssig und eröffnete eine analoge Photoshop-Werkstatt
mehr

Ärger beim Upgrade: Pantone bessert App nach

Pantone Studio will Design-Profis mit vielen neuen Features überzeugen – und verärgert Bestandskunden mit kostenpflichtigem Upgrade
mehr

Datenvisualisierung: Wer, wie oft, mit wem und worüber?

Das Open-Source-Tool #teamchatviz visualisiert Kommunikationsströme des Team-Messengers Slack in Unternehmen und Agenturen
mehr

Wie hätte Instagram anno 1995 ausgesehen?

Der russische Designer Misha Petrick hat die Bilderplattform so gestaltet, als liefe sie auf Windows 95.
mehr

Antike in Action

Auf den Spuren der Römischen Gladiatoren im PC-Multiplayer-Game »Ludus ante Portas« …

mehr

Google zerlegt Android-Apps

Auf seiner Entwicklerkonferenz im kalifornischen Mountain View präsentierte Google sein Konzept der Instant Apps. mehr

Digital Bauhaus Summit

03.06.2016 - 04.06.2016

Deutsches Nationaltheater, Künstlergarten, Weimar, Neufert-Box, Weimar-Gelmeroda

Der jährliche “Summit for the Creative Economy” steht dieses Jahr unter dem Motto »Luxury Communism«. mehr

Digitales Erbe(n): Was pas­siert eigentlich mit unserem digitalen Nachlass?

Diese Bachelorarbeit von Studenten aus dem Bereich Interaktionsgestaltung beschäftigt sich damit.

mehr

Drivey-App: Hier gehen Design und Usability Hand in Hand

Bachelorarbeit zum Konzept und Design einer App zur Bedienung eines selbstfahrenden Autos …

mehr

Facebooks Emoji-Charts sind da!

Seit vier Wochen gibt es neue Ideogramme – jetzt steht das beliebteste fest. mehr

Neues Prototyping-Tool von Adobe

Auf der Adobe MAX als Project Comet angekündigt, ist es jetzt unter dem Namen Adobe Experience Design CC erhältlich.
mehr

Peripheral Fictions – Prototyping Interactions for Connected Spaces

01.04.2016 - 01.04.2016

Berlin

Workshop des ART + COM-Labs zum Thema »Wie werden wir die Beziehung zwischen den Menschen ihrer Umgebung in Zukunft gestalten«. mehr

Gaga-Webseite zum Geburtstag der DADA-Bewegung

Statt Torte gibt es WebGL. mehr

Russische Interactive-Agentur startet Raumfahrtprojekt

In einem Sideproject widmen sich Kreative aus Moskau den Weltraummissionen. mehr