Das schönste deutsche Buch 2014

 
 
 
Die Stiftung Buchkunst hat sich entschieden und heute Abend aus den 25 Finalkandidaten das schönste Buch 2014 gewählt. Eine Überraschung.
 
Eine Reise in die Geometrie war unter den 25 schönsten Büchern, die eine Expertenjury der Stiftung Buchkunst aus insgesamt 803 eingesandten Titeln in die Endrunde wählte,

...



Die Stiftung Buchkunst hat sich entschieden und heute Abend aus den 25 Finalkandidaten das schönste Buch 2014 gewählt. Eine Überraschung.

Eine Reise in die Geometrie war unter den 25 schönsten Büchern, die eine Expertenjury der Stiftung Buchkunst aus insgesamt 803 eingesandten Titeln in die Endrunde wählte, eine Insektopädie, Konzeptuelles, das mit dem Genre Buch an sich gestalterisch spielte, mit Themen wie Afritektur und auch »Das Allerletzte« war darunter, das Schmuckstück über den Tod von Marc Ritter und Tom Ising (siehe PAGE 2.14).

Gewonnen aber hat eine Kinderbuchreihe. Einstimmig, wie zuletzt „Der Hals der Giraffe« von Judith Schalansky. Und so ging der mit 10.000 Euro dotierte Preis für das schönste Buch 2014 an die Kinderbuchreihe »Forschen, Bauen, Staunen von A-Z«, das auch bei den Mitgliedern der Jury für kindliches Erstaunen sorgte, wie es in der Begründung hieß.

Alphabetisch in 26 Büchlein unterteilt, finden sich Bastelanleitungen und handwerkliche Abenteuer, auf unterschiedlichste Weise erklärt, die gleichzeitig Lesen und Schreiben trainieren und dabei auf eine gut lesbare Satzschrift setzen.

Zur heutigen Preisverleihung im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main erscheint auch der Katalog inklusive Juryerklärungen. Im Anschluss sind die prämierten Bücher in diversen Ausstellungen in Bibliotheken sowie im Buchhandel zu sehen. Vom 8. – 12. Oktober 2014 werden sie auf der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1., Stand Q17 gezeigt.

Hier ein Blick in die Gewinnerbuch-Reihe »Forschen, Bauen, Staunen von A-Z«, die bei Beltz & Gelberg in Weinheim erscheint.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren