Protonet: die Cloud zum Chatten aus Hamburg

Protonet ist eine Server-Lösung mit eigener Chat- und Intranetsoftware aus Hamburg.



Normal
0
0
1
197
1124
alles neu macht der mai
9
2
1380
10.1316

0
21
0
0

 

Protonet ist eine Server-Lösung mit eigener Chat- und Intranetsoftware aus Hamburg.

 

Endlich mal ein Projekt aus dem betahaus: Das Start-up Protonet, beheimatet im Hamburger Inkubatortreff betahaus, hat eine Server-Lösung Protonet entwickelt, die sich sehen lassen kann: Ausgestattet mit einer selbst entwickelten Chat- und Intranetsoftware und einem Webdienst ist die Hardware, ein orangefarbener Würfel für bis zu fünf Festplatten für 15 Terabyte maximal, sehr ansehnlich und funktional. Vom Start-up umschrieben als »browser-basierte Oberfläche inklusive Kollaborations-Werkzeug, Datei-Verwaltung und Administration«, hat es besonders die Integration mit dem Chatprogramm in sich. User können nicht nur chatten, sonder sich auch Bilder hin- und herschieben. Schön angelegt ist auch eine Demo-Version, die gleichzeitig als Bedienungsanleitung zeigt, wie leicht die Funktionen auszuführen sind.

 

Der Protonet Server wird geleast: Neben der einmaligen Einrichtungsgebühr von 599 Euro, belaufen sich Aktualisierungen, Support und Zugang zum eigenen Protonet Proxy auf monatlich 149 Euro. Mehr Informationen im Datenblatt.




Das könnte Sie auch interessieren