Hardware Berlin

Am 5. September findet die Hardware Berlin statt, bei dem sich Start-ups mit einem Fokus auf Hardware präsentieren.



 

 

Am 5. September findet die Hardware Berlin statt, bei dem sich Start-ups mit einem Fokus auf Hardware präsentieren.

 

Ein Vorgeschmack auf die TechCrunch Disrupt: Diesen Donnerstag, den 5. September, treten 5 Hardware-Start-ups zu einem Pitch gegeneinander in Berlin an: Tado, CarZapp, Ubitricity, Mutewatch und Lock8. Der Gewinner darf auf die TechCrunch Disrupt Konferenz, die am 28. Und 29. Oktober ebenfalls in Berlin stattfindet. Die Firmen werden von Juror John Biggs von TechCrunch US beurteilt. Weiterhin gibt es einen Vortrag von Christophe Maire, Berliner Start-up-Pionier und CEO von TXTR.

 

Den Event am 5. September nutzt aber auch der Berlin Hardware Accelerator, um sich vorzustellen: Dieser Accelerator unterstützt hauptsächlich IT-Firmen mit einer Idee für ein physisches Produkt. Wird ein Start-up aufgenommen, erhält es neben kostenlosen Büroräumen Beratung und Zugang zum Netzwerk des Accelerators.

 

Mehr Informationen gibt es hier, kostenlose Tickets gibt es über meetup.

Hardware Berlin: Am 5 September 2013 ab 18:30 Uhr in THE WYE Lounge, Skalitzer Str. 86, Berlin-Kreuzberg.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren