Porträt: Stefan Mosebach

PAGE gefällt …:  Grafikdesign von Stefan Mosebach, das um die Ecke gedacht ist, großartig experimentell – und mit der gewissen Finesse.




Name Stefan Mosebach

Location Hamburg, Germany

Web www.stefanmosebach.com, http://salon.io/StefanMosebach

Start Ich habe 2002 mit eigenen d.i.y. Zines begonnen. Daraus entwickelte sich ein große Leidenschaft für Schrift und Illustration. Nach den ersten Semestern Kommunikationsdesign an der Folkwang UdK und einem halbjährigen Praktikum in einer Agentur habe ich kontinuierlich als Freelancer im Bereich Grafik gearbeitet.

Stil Ich arbeite sowohl analog als auch digital. Von der Vektorgrafik bis hin zur Strichzeichnung ist alles denkbar und im Repertoire. Außerdem kombiniere ich gern verschiedene Gestaltungsmittel. Am Ende sollte es eigenständig sein.

Lieblingsmotive Mich begeistert formal klassisches Design genauso wie experimentelle Gestaltung.

Technik Ich habe vom einfachen Bleistift bis zum Rechner alles in Reichweite meines Schreibtisches. Und genau so arbeite ich auch. Zeichnen, Kleben, Rastern, Schreiben, Falten, Setzen, Freistellen, Stempeln, Strecken, Stauchen, Zoomen, Nachzeichnen usw. …

Inspiration Meine Arbeit speist sich aus Streetart, Popkultur, Werbung, Blogs, Natur etc.. Visuell sind es besonders organisch/kalligrafische und minimalistische Motive, die mein Interesse wecken.

Kunden Shiny Toys Festival, Personal Media Wippermann, Queer Film Archive Berlin, StadtlicHH Magazin, Opak Magazin, Trendbüro

Agent Bitte melden!




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *