Klein und klebrig: Etikettengestaltung

Etiketten auf Flaschen und Verpackungen beeinflussen die Entscheidung »Kaufen oder nicht?« massgeblich. Grund genug, Etiketten grosse Aufmerksamkeit zu widmen.



Maria Mordvintseva-Keeler

 Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht: Wenn ich mal wieder hilflos durch den Weinladen irre und von der Vielfalt quasi erschlagen werde, kaufe ich gerne nach der Schönheit der Etiketten. Was die Auswahl nicht wirklich verringert, denn das Bewusstsein dafür, dass ein gut gestaltetes Label den Absatz eines Produkts beflügeln kann, ist in den vergangenen Jahren enorm gewachsen. Dementsprechend nehmen sich immer mehr Designagenturen dieses Themas an und toben sich vor allem bei Wein- und Bieretiketten gerne mal aus.

In der PAGE 10.2015, die ab dem 2. September am Kiosk ist, berichten wir ausführlich über die Gestaltung von Etiketten und geben Tipps zu Papierbeschaffenheit, Druck, Veredelung und Kopierschutz.

Hier sehen Sie schon mal ein paar besonders gelungene Exemplare.


Mehr zum Thema »Etiketten-Design« erfahren Sie in PAGE 10.2015 im PAGE-Shop!




PAGE_102015_website

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren