Warum studieren? Die Gewinner des 30. Plakatwettbewerbs des Deutschen Studentenwerks

Gestern Abend wurden im Museum für Kommunikation in Berlin die Gewinner des 30. Plakatwettbewerbs des Deutschen Studentenwerks gekürt. Hier sind sie …



Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg, betreut von Frau Prof. Gudrun Müllner / 1. Preis

»Warum studieren?« hieß das Thema des 30. Plakatwettbewerbs des Deutschen Studentenwerks. Und die Antworten darauf sind vielfältig.

Gestern Abend wurden im Berliner Museum für Kommunikation die Preise verliehen, ausgewählt von einer fünfköpfigen Jury, zu der Prof. Yang Liu von der Berliner Technischen Kunsthochschule ebenso gehörte wie der Grafiker Andreas Töpfer.

Gewonnen hat Alina Mirwald mit »Knips Dein Licht an« von der Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg. Andere Plakate appelierten an den Entdeckergeist, daran, dass die Welt nicht immer rosarot bleibt oder malten aus, was passiert, wenn niemand mehr studiert: »Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren … oder …«

Die Ausstellung mit 30 der besten Plakate aus dem Wettbewerb geht für eineinhalb Jahre auf Ausstellungs-Tour durch die Studentenwerke Deutschlands.

Zum 30. Jubiläum des Wettbewerbs sind im Berliner Museum für Kommunikation die Gewinnerplakate aus den letzten drei Jahrzehnten ausgestellt.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren


Weitere Artikel zum Thema