Erraten Sie, welche Städte diese Fotos zeigen?

Leipzig, Detroit oder Bratislava? Ein Städtequiz der etwas anderen Art zum Bildband »peripher« von Andreas Tschersich



BI_160907_peripher_78_bratislava
Andreas Tschersich, peripher, Edition Patrick Frey, www.editionpatrickfrey.com

Seit Jahren treibt sich der in Berlin lebende Schweizer Fotograf Andreas Tschersich auf Reisen rund um die Welt an eher unwirtlichen Orten herum. Er fotografiert die scheinbar gesichtslosen Stadtlandschaften am Rande der Metropolen. Daraus entstehen großformatige Bilder, die er digital aus mehreren Mittelformat-Aufnahmen zusammensetzt. Seine Fotografie bleibt aber dokumentarisch, denn Tschersich will nur der menschlichen Wahrnehmung so nahe wie möglich kommen, ohne die perspektivische Verzerrung der Großbildkamera in Kauf zu nehmen.

Egal, auf welchem Kontinent er unterwegs ist – die Bilder ähneln sich. Immer fotografiert Tschersich menschenleere Szenen, fast immer ist der Himmel weißlich, sei es, dass Wolken ihn verhängen, sei es, dass er im allerersten Tageslicht noch blass ist. Wieviel Identität und Eigenheit steckt also in all diesen urbanen Peripherien? Mehr, als es auf den ersten Blick scheint.

In dem jüngst bei Edition Patrick Frey erschienenen Buch »peripher« betrachtet man die Bilder, ohne irgendwelchen Aufschluss darüber zu erhalten, wo sie entstanden. Erst im Anhang findet man Ortsangaben. Unwillkürlich beginnt man zu rätseln, wo die Bilder wohl geschossen wurden – ebenso wie in unserer Bildergalerie, wo wir jeweils drei Städtenamen zur Auswahl stellen. Oben ist übrigens Bratislava zu sehen.

 

Andreas Tschersich: peripher
Gebunden, 164 Seiten, 76 Farbabbildungen
60 Euro
32 × 25 cm
Gestaltung: Guillaume Mojon
ISBN 978-3-906803-07-4
Edition Patrick Frey, Zürich

 

BI_160907_peripher_cover



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren