Ideas that matter

Am 1. Juni ist der Einsendeschluss für den Sappi Wettbewerb ideas that matter.Jedes Jahr werden im Rahmen des Sappi-Programms Zuschüsse im Wert von 1 Million US-Dollar an Grafiker aus der ganzen Welt vergeben, um diese dabei zu



Am 1. Juni ist der Einsendeschluss für den Sappi Wettbewerb ideas that matter.
Jedes Jahr werden im Rahmen des Sappi-Programms Zuschüsse im Wert von 1 Million US-Dollar an Grafiker aus der ganzen Welt vergeben, um diese dabei zu unterstützen, soziale, umweltrelevante oder humanitäre Anliegen zu propagieren. Die Bewerber sind dabei aufgefordert, ihre kreativen Ideen zur Unterstützung des ausgewählten Anliegens, eine Beschreibung der Kampagne und ihre Ziele, eine Kostenschätzung für die Umsetzung und Informationen über die beteiligte Non-Profit-Organisation, vorzulegen.
„Kreativ genutzt, können Printmedien unsere gesamte Gefühlswelt beeinflussen und daher sehr effizient sein, um soziale und andere Anliegen, sowie Produkte und Dienstleistungen zu propagieren“, meint Sue Griffin, Marketing Communications Manager von Sappi Fine Paper Europe. „Je intensiver unsere Erfahrung ist, umso mehr sind wir bereit, positiv auf ein gegebenes Anliegen zu reagieren. ‚Ideas that Matter’ ermutigt Grafiker deshalb, ihre kreativen Möglichkeiten des Drucks voll auszuschöpfen, um einprägsame Kampagnen für Anliegen zu entwickeln, an die sie wirklich glauben. Die ist ein einzigartiges Programm, das der Gesellschaft insgesamt dient.“
Anmeldeformulare können von der Sappi-Website unter www.sappi.com/IdeasThatMatter heruntergeladen oder per E-Mail bei IdeasThatMatter@sappi.com angefordert werden.
www.sappi.com


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren