Antje Dohmann

PAGE Redakteurin/Freelance

Als PAGE-Typofrau hat Antje Dohmann den Bleisatz zwar nicht mehr miterlebt, wohl aber Zeiten, in denen große Schriftfamilien noch richtig viel Geld kosteten. Die Demokratisierung der gestalterischen Mittel in den 1990ern, in der das Web zur Font-Goldgrube wurde und die Ära von Neville Brody und David Carson hat sie ebenso journalistisch begleitet, wie das Aufkommen von Web- und App-Fonts und deren Bedeutung für die visuelle Gestaltung digitaler Medien.

Als Gegenpol zur heutigen Immaterialität der Typografie ist sie ein großer Fan schöner Papiere und Druckveredelungen. Ein elegantes Letterpress-Alphabet, tief in ein weiches Papier hineingedruckt, macht sie ebenso glücklich wie die heutigen Bestrebungen vieler Papierhersteller zu mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz – die sie allerdings auch gerne kritisch hinterfragt.

mehr

Lieblingsschrift Godfrey Plakat

Die 15 Lieblingsschriften von Designern

»Welche Schriften haben Sie am allerliebsten eingesetzt?«, das fragen wir in loser Folge verschiedene Kreative.

mehr

Alles in groß: Schriftfamilie ZAP

Eine ungewöhnliche Schriftfamilie kommt vom Typedesigner Ekke Wolf aus Wien. mehr

Schönes neues Buch zu Custom Fonts

In dem Buch »Type for Type« dreht sich alles um typografische Brandings und die imagebildende Kraft von Custom Fonts. mehr

Vegan drucken ist kein Problem

Papier, Kleber und Druckfarben können tierische Bestandteile enthalten. Wer das vermeiden will, hat heute die Möglichkeit, fast alles auch vegan zu drucken – ohne Abstriche bei der Qualität. mehr

Freundliche Serifenlose Lupa Slim 1

Von der Berliner Typedesignerin Melle Diete kommt eine Sans Serif Textfamilie mit 20 Schnitten. mehr

Lazydogs: Neue Website neue Schrift

Schwarzweiß und mit den Fonts im Vordergrund, so präsentiert sich die neue Webseite der Foundry Lazydogs. mehr

Für Sie ausgewählt: Schriften fürs UI-Design

20 Schriftempfehlungen fürs UI Design und Coding mehr

Monotype kauft Fontsmith

Die Konzentration in der Schriftenbranche geht weiter. Monotype erwirbt die inhabergeführte Londoner Type-Foundry Fontsmith. mehr

Fontstand Typo-Konferenz im Mai in Dublin

Zusammen mit der TU Dublin School of Creative Arts organisiert der Schriftenservice Fontstand zum dritten Mal die Typo-Konferenz.

mehr

Into the Light: Schriftfamilie Rois jetzt mit leichtem Schnitt

Die Foundry New Letters erweitert die breit laufende Serifenlose Rois um einen leichten Schnitt. mehr

Familiengründung Teil 1: Allrounder Grotesk

Nach einigen Einzelschriften gründet Moritz Kleinsorge, Grafik- und Typedesigner aus Düsseldorf jetzt eine Schriftsippe. Erstes Mitglied ist die Allrounder Grotesk. mehr

Aufgepepptes Arbeitstier: Relaunch für Schriftfamilie GT Alpina

Die Schweizer Foundry Grilli Type gönnte der Schriftfamilie GT Alpina , die sich als workhorse serif bezeichnet, einen Relaunch. mehr

Schweizer Siebdrucker erfindet RGB-Druck

RGB drucken? Das klingt ganz und gar unwahrscheinlich. Wie dem Schweizer Siebdrucker Lorenz Boegli genau das gelingt und welche Möglichkeiten es noch gibt, besonders farb- und leuchtintensive Artworks zu produzieren. mehr

Neues Logo: Gucci goes childish

Das neue Logo für die Fall Winter Men’s Collection von Gucci ist – vorsichtig ausgedrückt – ungewöhnlich. mehr

So funktionieren Variable Fonts

Anhand eines solchen visualisiert der Typedesigner David Jonathan Ross wie Variable Fonts aufgebaut sind. mehr

Gefaltete Typo

Für das neue, aufklappbare Samsung Handy gestaltete die Schweizer Agentur SiR MaRY eine Kampagne, in deren Mittelpunkt die Schrift steht. mehr

Variable Fonts jetzt auch in InDesign

Mit dem neuen Release unterstützt InDesign nun endlich auch das Variable Font Format. mehr

Podcast mit Erik Spiekermann

Der Rat für Formgebung hat eine eigene Podcast-Reihe ins Leben gerufen. Ab sofort kann man ein Gespräch zwischen Jörg Thadeusz und Erik Spiekermann hören. mehr