PAGE online

Die Gewinner:innen des TDC 2022: Best-of Grafikdesign

Der Type Directors Club New York ist zurück – und mit ihm der Wettbewerb, der beste Gestaltung weltweit auszeichnet. Wir stellen in fünf Teilen ein Best-of vor. Im zweiten Teil heute: Grafikdesign

Bild: out.o studio

Nachdem der Wettbewerb des Type Directors Club New York in diesem Jahr endlich wieder stattgefunden hat, zeigen wir – nach unserem Best-of in der Gewinner-Kategorie Typografie – hier unsere Favoriten aus der Kategorie Grafikdesign.

Gefühlte Zeit

Zu den ausgezeichneten Arbeiten, die uns beeindruckt haben, gehört der Another Calender des out.o studio aus Peking.

Das spielt mit unserem Zeitgefühl und mit der Kontinuität, die wir mit dem Vergehen eines Jahres verbinden. Und dass, obwohl jeder Tag anders ist.

Diese Diskrepanz visualisiert der Kalender, indem prägnante schwarze Zahlen von 1 bis 365, die durchs Jahr führen auf verschiedene Formen und Farben treffen, die wechselnde Gefühle ausdrücken.

Entstanden ist der Kalender im Risographdruck mit 4-5 Farben pro Seite und mit insgesamt mit 13 Farben. Die Bindung ist handgeklebt.

Bild: out.o studio

Grafikdesign-Tagebuch

Von Ende März bis Anfang Juli 2021 hat Zhuohan Shao vom Allergy Studio in London und Shanghai insgesamt 100 Grafikdesign-Tagebücher geführt.

Vorsätzlich auf 150 Raster begrenzt, entstanden experimentelle Design Diaries, die Grafikdesign mit Collagen, Malerei, Schrift oder Zeichnungen verbinden.

Wichtig war dem Artdirektor völlig frei und ohne Konzept zu arbeiten und seine Gedanken wie einen Bewusstseinsstrom aufs Papier zu bringen und Fehler zuzulassen.

Was das schwierigste war, wie Zhuohan Shao sagt. Sind welche entstanden, konnte er sie einzig mit Klebstoff abdecken oder mit der Schere ausschneiden. Deshalb sind alle Arbeiten unterschiedlich groß.

Bild: Allergy Studio

Deep Fakes

In Anlehnung an ihr Corporate Design für die EPFL, die École polytechnique fédérale de Lausanne, hat das Designstudio Lamm & Kirch aus Leipzig und Berlin, die visuelle Kommunikation für eine umfangreiche, vielschichtige Ausstellung in deren Pavillons entworfen.
Hauptziel war »einfache Anwendungen zu schaffen, die individuelle und vielfältige Erzählungen mit maximaler künstlerischen Freiheit für jede Ausstellung«.
Um dies zu erreichen, kombinieren wir visuelles Rohmaterial der Mitwirkenden, ein spezifisches Farbschema
und eine Reihe von Rastern zusammen mit einer einfachen aber großen “Schweizer” Typografie. Dieses Bild ist die Basis für alle visuellen Kommunikationsformate, vom Plakat über Werbung bis hin zu Drucken vor Ort im Gebäude. Das Corporate Design ist eine Zusammenarbeit zwischen Lamm & Kirch und Knoth & Renner.

Bild: Lamm & Kirch GbR

Vielfältige Schönheit

Das Kreativstudio MNP aus Athen hat für das Syros International Film Festival, das alljährlich auf der Inselschönheit Syros stattfindet, eine Festival-Website gestaltet.

Und die ist so spannend wie das Film-Fest selbst und visualisiert dessen multimediales Programm auf schönste Weise, lässt Buchstaben und Bildern überlagern, ineinanderfließen und sich auflösen während im Hintergrund die Ägäis leuchtet.

Das ist ein Filmfestival, das man auch sofort besuchen möchte!

Bild: Stefanos Andreadis
100 Graphic Design Diaries
Bild: Allergy Studio
1/16
100 Graphic Design Diaries
Bild: Allergy Studio
2/16
100 Graphic Design Diaries
Bild: Allergy Studio
3/16
2021 Another Calendar
Bild: out.o studio
4/16
2021 Another Calendar
Bild: out.o studio
5/16
2021 Another Calendar
Bild: out.o studio
6/16
2021 Another Calendar
Bild: out.o studio
7/16
Deep Fake EPFL Pavilion
Bild: Lamm & Kirch GbR
8/16
Deep Fake EPFL Pavilion
Bild: Lamm & Kirch GbR
9/16
Deep Fake EPFL Pavilion
Bild: Lamm & Kirch GbR
10/16
Deep Fake EPFL Pavilion
Bild: Lamm & Kirch GbR
11/16
Deep Fake EPFL Pavilion
Bild: Lamm & Kirch GbR
12/16
Deep Fake EPFL Pavilion
Bild: Lamm & Kirch GbR
13/16
Syros International Film Festival Website
Bild: Stefanos Andreadis
14/16
Syros International Film Festival Website
Bild: Stefanos Andreadis
15/16
Syros International Film Festival Website
Bild: Stefanos Andreadis
16/16
Produkt: Download PAGE Corporate Design
Download PAGE Corporate Design
eDossier: Corporate Design in Zeiten schnellen Wandels.Jetzt downloaden!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren