PAGE online

Stereoskopische Architekturvisualisierung von Tronic

Architekturvisualisierungen in 3 D sind seit einiger Zeit schwer angesagt. Nun ging die New Yorker Agentur Tronic einen Schritt weiter und veröffentlichte einen stereoskopischen Clip …

Architekturvisualisierungen in 3 D sind seit einiger Zeit schwer angesagt. Nun ging die New Yorker Agentur Tronic einen Schritt weiter und veröffentlichte einen stereoskopischen Clip, der das neuste Bauwerk des renommierten Architektenbueros Diller Scofidio + Renfro in Abu Dhabi visualisiert. »ArchFilm« wurde in RealD erstellt, der Technik, mit der auch der Kinofilm „Avatar“ gedreht wurde. Warum so aufwendig? Gebaut werden soll der UN Studios Middle East Media Complex, eine gigantische TV-Medienproduktionsstätte, daher wollte Tronic den Clip auch mit hochtechnisierten Mitteln erstellen und die späteren Produktionsbedingungen mit Beispielen wie etwa dem Dreh einer Serie mit Helikopterflug veranschaulichen. Generiert wurden die Aufnahmen der Fahrten durch das Gebäude in 3D Studio Max, wobei ein Plug-in aus einer Kameraeinstellungen eine zweite für die beiden Augenperspektiven berechnete.

Produkt: PAGE 8.2019
PAGE 8.2019
Visual Trend 3D: Looks & Tools ++ Nouveau Spirituality ++ AR/VR im Museum ++ Design partizipativ ++ Step by Step: 3D-Design in Cinema 4D ++ Making-of: Blindprägung ++ Schriften erstellen mit Fontself ++ Geld verdienen mit Kunst ++ Frauen im Typedesign ++ Kundenmanagement

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren